© Wahrheiten.org

Lüge perfekt und die Welt liegt Dir zu Füßen

Ein neues Virus vom Typ A/H7N0815 wurde jetzt auf Mallorca entdeckt und bedroht nicht nur die Ferieninsel, sondern ganz Europa. So berichten die klein-klein-News.

Eine nicht ganz ernst gemeinte „Nachrichtensendung“ demonstriert durch bewusste Überspitzung, welchen Blödsinn die Bevölkerung glaubt – schlicht nur aufgrund einer entsprechend seriösen Berichterstattung.

Wäre diese Sendung mit den Aliens tatsächlich Bestandteil eines Berichts der großen Nachrichtenmagazine im Fernsehen, darf angenommen werden, dass die meisten Zuschauer etwas überrascht dreinschauen würden. Doch bestimmt würden einige wenige trotz der Offensichtlichkeit, die Geschichte für wahr halten und glauben.

Reduzieren wir gedanklich nun diese Nachricht um den ungewohnten Aspekt „Außerirdische“ und sprechen nur noch von einer Bedrohung – sei es eine islamistische Terrorvereinigung oder ein neuer Krankheitserreger – so wird sich der Anteil der skeptischen Zuschauer drastisch reduzieren und die Mehrheit wird den Bericht definitiv für die Wahrheit halten.

Die Menschen sind so medienhörig geworden, dass ihnen überhaupt nicht auch nur eine Sekunde Zweifel am Wahrheitsgehalt der Nachrichten kommt. Im Gegenteil, wenn etwas nicht im Fernsehen behauptet und „belegt“ wurde, dann kann es niemals richtig sein. Im Fernsehen können unmöglich so dreiste Lügen verbreitet werden, das würde doch jedem sofort auffallen – so zumindest scheint die Bevölkerung mehrheitlich zu denken.

Leider liegt sie falsch, definitiv. Denn ganz im Gegenteil, fast alles ist erstunken und erlogen, was uns im TV weisgemacht werden soll. Mangels gesundem Menschenverstand und einer gehörigen Portion Skepsis gegenüber angeblichen Bedrohungen, kann man den Menschen heute wirklich alles erzählen.

Die beiden „Nachrichtenmacher“ von klein-klein-media.de bringen es auf den Punkt. Karl Krafeld sagte im „Nachgespräch“ auf dem Video:

Von den normalen Nachrichten unterscheidet sich das hier eigentlich dadurch nur, dass man die Lügen nicht sofort erkennen kann.

Wir machen doch den Fehler, dass wir so schön deutlich zeigen, dass da was nicht stimmt.

Bei den „echten“ Nachrichten wissen die Redakteure und Sprecher natürlich nicht, dass es zumeist Lügen sind, die sie verbreiten. Denn auch sie glauben ihren eigenen Nachrichten. Diese wirken durch das hinzugefügte Ton- und Bildmaterial und angebliche Expertenaussagen so unangreifbar, dass einfach niemand auf die banale Idee kommt, da könnte etwas nicht stimmen und kritische Fragen stellt.

So lustig das etwa 15-minütige Video auch gemacht ist – offenbar im Urlaub aus einer Laune heraus – so klar ist dennoch seine Aussage:

Lüge perfekt und die Welt liegt Dir zu Füßen.

36 Kommentare zu “Lüge perfekt und die Welt liegt Dir zu Füßen

  1. @ Christian
    >(Wahrscheinlich bilden die Betroffenen sich das nur ein!)
    Ja, das denke ich auch. Psychologisch wäre es absolut nachvollziehbar.<

    Wenn kleine Kinder schon während des Impfens sterben, bilden sich das ihre Eltern sicher auch nur ein.

  2. 17Christian
    15uteeee
    (Wahrscheinlich bilden die Betroffenen sich das nur ein!)

    Ja, das denke ich auch. Psychologisch wäre es absolut nachvollziehbar.
    ——–
    @Christian
    Psychologisch ist so einiges nachvollziehbar: Kriegstrauma (Afghanistan Heimkehrer), Musterungstrauma, Erwerbslosentrauma und das passende „leere Portemonaie Trauma“, das Trauma immer belogen zu werden…und ja klar auch der Tod ist ein Trauma. Zum Glück hat man aber nach dem Tod nicht mehr so eine lange Leidenszeit.
    Aber niemanden interessieren die Traumen von anderen wirklich.

    Wenn ich du wäre, würde ich mir die Impfung holen, bis denen doch einfällt daraus Zwang zu machen. So kann man einem späteren Trauma sogar vorbeugen. Die Impfung ist ja auch ganz harmlos. Ein Tipp noch, du könntest am Montag der Erste sein, der den Arm freimacht. Dann könntest du ins Fernsehen kommen. Die Ungefährlichkeit des Serums wäre dann für andere psychologisch nachvollziehbar. Somit hättest Du ein gutes Werk getan für andere.

  3. 19Harold Graf
    @ Christian
    >(Wahrscheinlich bilden die Betroffenen sich das nur ein!)
    Ja, das denke ich auch. Psychologisch wäre es absolut nachvollziehbar.<

    Wenn kleine Kinder schon während des Impfens sterben, bilden sich das ihre Eltern sicher auch nur ein.
    ///////////////////////
    Woher stammt die Information das Kinder beim impfen gestorben sind? Nenn mir bitte eine seriöse Quelle.

  4. @ Christian
    >(Wahrscheinlich bilden die Betroffenen sich das nur ein!)
    Ja, das denke ich auch. Psychologisch wäre es absolut nachvollziehbar.<

    Das würde voraussetzen, dass sie von den Gefahren wussten.
    Einer ist dann mal schnell gestorben = alles Simulanten.
    ////////////////////////
    Woher stammt diese Info?

  5. „Obama erklärt Schweinegrippe zu nationalem Notstand“

    Jetzt geht die „Schweinerei“ erst richtig los. War doch abzusehen, dass die dem impfunwilligen Volk etwas entgegensetzen müssen, um sich durchzusetzen.
    Was dann wohl auch bedeutet: Grundrechte ade! Jedenfalls zunächst in Amerika.

  6. 26Christian
    „Ruhig Blut! Alles kommt anders als ihr befürchtet!“

    Was weißt Du, was wir nicht wissen?
    ——
    Ich wollte hier schon mal wetten, dass es so kommt wie andere und und ich es vorher gesagt haben. War keine Zauberei, sondern einfach nur Logik. Es wollte aber niemand mit mir wetten.
    Schade, denn ich hätte gewonnen.
    ——
    Du kennst nicht zufällig einen W.L. oder einen Kryon?

  7. Ich denke einfach positiv! Das schlechte hat auf Dauer noch nie gewonnen. Die ganze Existenz entwickelt sich und schreitet voran. Am Schluss wird das gute siegen.
    Wenn Du mit W.L. Wilhelm Landberger meinst kenne ich diesen natürlich. Kryon ist doch der magnetische Meister, meinst Du denselben?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.