© Wahrheiten.org

Lüge perfekt und die Welt liegt Dir zu Füßen

Ein neues Virus vom Typ A/H7N0815 wurde jetzt auf Mallorca entdeckt und bedroht nicht nur die Ferieninsel, sondern ganz Europa. So berichten die klein-klein-News.

Eine nicht ganz ernst gemeinte „Nachrichtensendung“ demonstriert durch bewusste Überspitzung, welchen Blödsinn die Bevölkerung glaubt – schlicht nur aufgrund einer entsprechend seriösen Berichterstattung.

Wäre diese Sendung mit den Aliens tatsächlich Bestandteil eines Berichts der großen Nachrichtenmagazine im Fernsehen, darf angenommen werden, dass die meisten Zuschauer etwas überrascht dreinschauen würden. Doch bestimmt würden einige wenige trotz der Offensichtlichkeit, die Geschichte für wahr halten und glauben.

Reduzieren wir gedanklich nun diese Nachricht um den ungewohnten Aspekt „Außerirdische“ und sprechen nur noch von einer Bedrohung – sei es eine islamistische Terrorvereinigung oder ein neuer Krankheitserreger – so wird sich der Anteil der skeptischen Zuschauer drastisch reduzieren und die Mehrheit wird den Bericht definitiv für die Wahrheit halten.

Die Menschen sind so medienhörig geworden, dass ihnen überhaupt nicht auch nur eine Sekunde Zweifel am Wahrheitsgehalt der Nachrichten kommt. Im Gegenteil, wenn etwas nicht im Fernsehen behauptet und „belegt“ wurde, dann kann es niemals richtig sein. Im Fernsehen können unmöglich so dreiste Lügen verbreitet werden, das würde doch jedem sofort auffallen – so zumindest scheint die Bevölkerung mehrheitlich zu denken.

Leider liegt sie falsch, definitiv. Denn ganz im Gegenteil, fast alles ist erstunken und erlogen, was uns im TV weisgemacht werden soll. Mangels gesundem Menschenverstand und einer gehörigen Portion Skepsis gegenüber angeblichen Bedrohungen, kann man den Menschen heute wirklich alles erzählen.

Die beiden „Nachrichtenmacher“ von klein-klein-media.de bringen es auf den Punkt. Karl Krafeld sagte im „Nachgespräch“ auf dem Video:

Von den normalen Nachrichten unterscheidet sich das hier eigentlich dadurch nur, dass man die Lügen nicht sofort erkennen kann.

Wir machen doch den Fehler, dass wir so schön deutlich zeigen, dass da was nicht stimmt.

Bei den „echten“ Nachrichten wissen die Redakteure und Sprecher natürlich nicht, dass es zumeist Lügen sind, die sie verbreiten. Denn auch sie glauben ihren eigenen Nachrichten. Diese wirken durch das hinzugefügte Ton- und Bildmaterial und angebliche Expertenaussagen so unangreifbar, dass einfach niemand auf die banale Idee kommt, da könnte etwas nicht stimmen und kritische Fragen stellt.

So lustig das etwa 15-minütige Video auch gemacht ist – offenbar im Urlaub aus einer Laune heraus – so klar ist dennoch seine Aussage:

Lüge perfekt und die Welt liegt Dir zu Füßen.

Das könnte Sie auch interessieren

Eiszeit: Das Kyoto-Protokoll, der größte Beschiss aller Zeiten, von Merkel, einer Physikerin, gutier... Merkels „Tischlein, deck dich“ - Teil IDer Sieg für die Erfinder der Klimakatastrophe - ein Verhängnis für die Steuerzahler.Die jahrelange Übe...
Netz-Überwachung: US-Provider schnüffeln ab Juli ihre Kunden aus Die neuesten Beiträge von crash-news.com:Netz-Überwachung: US-Provider schnüffeln ab Juli ihre Kunden ausNeue Panikmache: Ökologischer Wel...
Propagandaerfolg: 50% der Bundesbürger lassen sich gegen Grippe impfen Die neuesten Beiträge von crash-news.com:Staatliche Ernährungsbevormundung: Mexiko erhebt “Dickmacher”-SteuernPropagandaerfolg: 50% der Bu...
Kriegserklärung gegenüber den USA: IS will das Land in Blut ertränken Die neuesten Beiträge von crash-news.com:Vorsicht, möglicher Totalverlust! Lohnt das Investieren an der Börse?Kriegserklärung gegenüber de...
Insider warnt: Crash wird ausgelöst durch Fed-Zinserhöhung – noch in 2012 Die neuesten Beiträge von crash-news.com:Insider warnt: Crash wird ausgelöst durch Fed-Zinserhöhung – noch in 2012Industrieumsatz bricht e...

36 Kommentare zu “Lüge perfekt und die Welt liegt Dir zu Füßen

  1. Ruhig Blut! Alles kommt anders als ihr befürchtet!
    Wie der Bauer sagte, Wo da ist kein Mistus, da ist auch kein Christus. Wenn Ihr auf Gott wartet, da koennt ihr lange warten. Es ist noch nie etwas passiert, ohne das man dafuer etwas tut. Ich stimme euch jedoch bei, wenn ihr sagt, das das Gute am Ende siegt denn das hat es immer getan. Wenn ein Volk zu reich wurde, wurde es auch zu korrupt. Auch suchten diese Korrupten immer Krieg, was ihnen dann mmer zum Verhaegnis wurde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.