© Stihl024 / PIXELIO

Ignorieren – bekämpfen – selbst anwenden – Die 3 Stufen der Wahrheit

Als aufgeweckter Mensch kennen Sie diesen Ablauf vermutlich schon, ohne zu wissen, dass es fast eine Art Gesetz ist. Gemeint ist, wie neue Dinge und neue Denkweisen in unser System einfließen.

Nimmt man Sie in Ihrem Umfeld ernst, wenn Sie kritische Fragen stellen und „ketzerische“ Bemerkungen zur Lage der Nation von sich geben? Oder werden Sie belächelt? Werden Sie gar angegriffen?

Es läuft nach einer Art Muster ab, was bereits Arthur Schopenhauer in einem Zitat beschrieb:

Alle Wahrheit durchläuft drei Stufen. Zuerst wird sie lächerlich gemacht oder verzerrt. Dann wird sie bekämpft. Und schließlich wird sie als selbstverständlich angenommen.

Im Moment sind wir auf Stufe 2 angekommen beim Thema Gold. Gold wurde in den letzten Monaten als Anlageform ignoriert und die Gold-Investoren nur belächelt. Das war Stufe eins. In der zweiten Stufe nun wird Gold schlecht geredet und gedrückt, die Investoren werden angefeindet. Immerhin geht es um die Rettung des Systems.

Die dritte Stufe steht uns noch bevor: Sobald der nächste große Knall passiert und der Goldpreis durch die Decke gehen wird, kann es sich niemand mehr leisten, nicht in Gold oder Silber zu gehen. Dann wird es selbstverständlich sein, das ist dann Stufe drei.

Ein Leser von Hartgeld.com bringt es auf den Punkt:

Ich erinnere mich noch an das Zitat auf Ihrer Website von Arthur Schopenhauer: Alle Wahrheit passiert drei Stufen: Zuerst wird sie verspottet, dann wird sie massiv angefeindet. Zuletzt wird sie als Selbstverständlichkeit akzeptiert.

Wenn Sie jetzt die Medien beobachten werden Sie feststellen, dass wir bereits die 2. Stufe bezüglich Gold erreicht haben. Bis jetzt wurde Gold in den Medien so ziemlich ignoriert. Nun beginnt aber eine massive Anfeindung der sogenannten Experten, nämlich Gold wird jetzt massiv schlechtgeredet und angefeindet.

Bin nur neugierig wie lange es bis zur 3. Stufe dauert. Aber es geht voran und das ganz schön flott. Jetzt fehlt nur noch der steigende Preis und die richtige Lawine rollt los.

Diesen Effekt beobachte ich ebenfalls im medizinischen Bereich. Wurde die Germanische Neue Medizin in den ersten Jahren nach der Entdeckung vor knapp 30 Jahren nur belächelt und die Verfechter ignoriert, so ist aktuell ein immer stärker werdender Kampf der Gegner zu beobachten.

Nun, der große Gegner, die Pharma-Industrie, hat viel zu verlieren – so gut wie alles nämlich. Und da aktuell die Verbreitung dieser Alternative zur Schulmedizin deutlich an Geschwindigkeit zunimmt, durch das Internet schon fast exponentiellen Verlauf annimmt, treten die Gegner massiver auf den Plan. Es werden immer größere Geschütze aufgefahren.

Daher ist es auch hier nur eine Frage der Zeit, wann die Situation umkippt und es eine Selbstverständlichkeit wird, dass jeder seine Gesundheit selbst und eigenverantwortlich in die Hand nimmt. Ich bin sehr gespannt, denn aufhalten kann man dieses Wissen nicht mehr.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommt die große Revolution? Wann ist es soweit? Was ist Ihr Gefühl, Ihr Eindruck, wenn Sie das Wort "Revolution" lesen oder hören? Denken Sie dann an die französische Revolution? Oder an die deutsch...
Neuwahlen in Sachsen? Landtag nicht verfassungsgemäß wegen AfD-Kandidatenausschluss Die neuesten Beiträge von crash-news.com:27% junger Muslime lehnen den Westen ab – Islam stehe über geltenden GesetzenNeuwahlen in Sachsen...
Allen Rettungspaketen zum Trotz: Griechenland steckt halstief in der Depression Die neuesten Beiträge von crash-news.com:Irgendwann kommt der große Knall: Polizistin trickst politische Korrektheit ausAllen Rettungspake...
100 ganz alltägliche Dinge, die Ihnen bald sehr fehlen könnten Sie haben eine große Sitzung und es ist plötzlich kein Papier mehr da? Sie möchten rauchen, aber der Kippen-Automat ist leer? Sie sind unterwegs und h...
Und schuld ist immer das Geld "Geld regiert die Welt" ist eines der bekanntesten Sprichworte zu diesem Begriff. Es trifft den Nagel exakt auf den Kopf, obwohl Geld dadurch einen ei...

3 Kommentare zu “Ignorieren – bekämpfen – selbst anwenden – Die 3 Stufen der Wahrheit

  1. kann ich nur bestätigen!
    nicht nur bei gold, versicherung, etc…

    man kann sich diverse „themen“ raussuchen, und diese von anfang an nachverfolgen.
    geschieht jedesmal schritt für schritt das gleiche…

  2. Kann ich so absolut nur bestätigen, es gibt wirklich viele Beispiele und mit der Neuen Medizin passiert derzeit genau das Gleiche, dabei müsste man sich doch nur mit ihr eingehend näher beschäftigen und dann an sich selbst beobachten, dann kann man sehn obs stimmt. Ich hatte Krebs. Ich kann mich noch genau an meinen Moment erinnern an dem ich den Konflikt gelöst hatte, danach wurde mir er mir dann in der Heilungsphase diagnostiziert. Ich brach die Chemo allerdings gleich wieder ab, da ich merkte, dass das einfach mein Körper nicht aushält und vorallem meine Psyche wieder einsackte. Seit 5 Monaten bin ich nun gesund. Der Krebs ging ohne Chemo trotzdem zurück und vor 3 Wochen konnte nichts mehr gefunden werden. Ich kann Hamer nur danken und jeden raten sich zumindest damit auseinanderzusetzen, denn wenn man selbst betroffen ist wird man stark im Vorteil sein.

    Alles Liebe
    MSG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.