© Wahrheiten.org

Martial Law – Kriegsrecht in USA – das war knapp?

Es war also doch kein Gerücht, dass Martial Law – das Kriegsrecht – in den USA in den nächsten Tagen geplant war. Am kommenden Montag sollte also im Falle des Scheiterns des „Rettungspaketes“ das Kriegsrecht in den USA ausgerufen werden?

Gute Nacht freie Welt!

Was im Blog Nachrichten Heute geschrieben wird, sollten wir uns zu Herzen nehmen: Die Augen und Ohren in nächster Zeit besonders offenzuhalten:

Deswegen sollte man in den kommenden Tagen und Wochen hellhörig sein, was die US-Regierung noch so alles aus dem Sack lässt, es ist nicht auszuschließen, dass es bei weiteren Hiobsbotschaften im Finanzsektor zu mehr als Unmutsäußerungen in der Bevölkerung kommen könnte, und dass sich die Regierung auf solche möglichen Proteste auch mit militärischen Mitteln aktiv darauf vorbereitet.

„Uns betrifft das nicht in Europa“ mag zwar die Mehrheit sagen, aber wissen Sie das wirklich? Mit 100%iger Sicherheit? Warten wir ab, was passiert.

2 Replies to “Martial Law – Kriegsrecht in USA – das war knapp?”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert