© Wahrheiten.org

Vielleicht ist es besser so…

… dass Ron Paul jetzt keine Chance im US-Wahlkampf hatte. Denn er könnte unmöglich die heranrollende Katastrophe mit gigantischen Ausmaßen in wirtschaftlicher und politischer Hinsicht aufhalten. Er wäre als Präsident voll in die Schusslinie geraten und hätte alles ausbaden dürfen, was seine korrupten Vorgänger angestellt haben und aktuell noch anstellen.

So aber besteht die Chance, dass nach dem Fall der jetzt Regierenden in USA ein Mann parat steht, der sofort eingesetzt werden kann, um einen Wiederaufbau zu führen: Ron Paul. Im zweiten Anlauf werden „sie“ ihn nicht unterdrücken können!

A propos, wen hätten wir denn in Deutschlanien parat für den Fall der Fälle?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.