© Wahrheiten.org

„Habt Ihr das vielleicht selbst gemacht?“

Fragen stellen ist unbequem – so unbequem, dass die Band „Die Bandbreite“ sofort Probleme bekommt, weil sie ein kritisches Musikvideo ins Netz gestellt hat.

Stellen Sie Fragen, statt weiterhin den Mund zu halten. Nur wenn Fragen gestellt werden, sind die Angesprochenen gezwungen, nachzudenken.

Fragen zu stellen bedeutet Führung. Fragen zu stellen heißt nicht, dumm zu sein, genau das Gegenteil ist der Fall. Fragen bedeuten für den Gegenüber manchmal auch eine Herausforderung, bis hin zur Aufgabe seiner Ziele, weil er sie nicht oder nicht ausreichend begründen kann. Fragen fragen.

Das könnte Sie auch interessieren

Panik im „Eliten“-Lager: Letztes Aufgebot an Fake News zur Verhinderung Trumps Die neuesten Beiträge von crash-news.com: Christenverfolgung auf neuem Rekordhoch: 200 Millionen Menschen weltweit bedroht Panik im „Eliten“...
Deutsches Geld für die Welt: Ausländer überweisen Milliarden in ihre Heimat Die neuesten Beiträge von crash-news.com: Die heiße Wahlkampfphase beginnt: Merkel-Regime greift nun sogar zu Medien-ErpressungDeutsches Geld für die...
Panik im Klima-Lügen-Lager: Es wird kälter, weil es wärmer wird? Die neuesten Beiträge von crash-news.com: Bereitet sich der Iran auf die Schließung der Straße von Hormus vor? Panik im Klima-Lügen-Lager: E...
Militanter Feminismus in Aktion: Nur weibliche Professix erwünscht Die neuesten Beiträge von crash-news.com: IWF sagt Immobilien-Crash mit globalen Auswirkungen voraus Militanter Feminismus in Aktion: Nur we...
Panik macht sich breit – haben Sie schon Ihr Geld gerettet? Wie schnell sich doch die Dinge ändern können. Vor wenigen Tagen noch kam eine Absage bezüglich eines "Blankoschecks für die Banken" von Angela Merkel...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.