© Wahrheiten.org

Wie die 2012-Erleuchtung zum Völkermord führt

Die große Erleuchtung, ein kosmischer Bewusstseinssprung sowie Friede, Freude, Eierkuchen für die ganze Welt erhoffen sich nicht wenige 2012-Gläubige. Behaupteter Grund: Der Maya-Kalender soll am 21.12.2012 enden.

Im Gegensatz zu diesen Esoterikern spekulieren andere über den Weltuntergang, der uns in zweieinhalb Jahren bevorsteht. Sie alle haben gemein, dass sie nur Vermutungen äußern können. Auch der Autor dieses Videos mutmaßt, aber auf andere Weise.

Warum die Maya-Fraktion so großen Zuspruch besitzt, ist schwer zu erklären. Diesem Volk wird nachgesagt, eine hoch entwickelte Kultur besessen zu haben, was auch immer das konkret bedeuten mag. Die Maya-Anhänger wissen das jedenfalls selbst nicht, wenn man sie gemeinerweise danach fragt. Vermutlich war ihr historischer Kalender der Vorläufer von Microsoft Outlook?

Nun, wenn die genialen Mayas etwas zu 2012 sagen, dann wird das schon stimmen, oder was meinen Sie? Ihre Existenz lässt sich immerhin zurückverfolgen bis ins Jahre 3000 vor Christus. Auch heute noch gibt es einige Millionen von Maya-Nachkommen, u.a. in Guatemala. Laut Lügipedia leben kurioserweise die meisten von ihnen vom Maisanbau. Nunja, sind sie also wirklich so hochentwickelt? Maisanbau lässt natürlich keine Rückschlüsse auf Kalenderfähigkeiten zu, aber lassen wir das besser.

Zwar glauben wir heute, wirklich viel zu wissen und Erklärungen für alles zu haben, doch wer sich das Thema „Wissenschaft“ etwas näher betrachtet, erkennt schnell, dass wir es mit viel Lug und Trug aus diesen möchtegern erlauchten Kreisen zu tun haben. Die Frage ist, wieviel mehr wissen wir heute tatsächlich im Vergleich zu diesem Urvolk der Mayas aus Mittelamerika?

Der Autor des Videos beginnt seine gut 20-minütige Zusammenstellung damit, die 2012-Seifenblase platzen zu lassen, indem er darauf verweist, dass bereits für das Jahr 2000 genau diese „Erleuchtung“ vorausgesagt wurde. Auch bei der Neuauflage für 2012 sollen die Menschen wieder an die Bewusstseinserweiterungs-Idee glauben. Und es ist erstaunlich, auf welch vielfältige Weise diese Behauptung zu belegen versucht wird.

Neben der schwammigen angeblichen „kosmischen Beeinflussung“ gibt es auch Forscher, wie beispielsweise Dr. Dieter Broers, welche kommende verstärkte Sonneneruptionen voraussagen, die physikalisch für höhere Schwingungen sorgen und uns quasi das Hirn übertakten sollen. Für den Unkritischen klingt das bestimmt glaubwürdig – genauso wie die Klimalüge.

Gefährlich bei der Sache sei, dass diese Idee „viele Verwendungsmöglichkeiten für eine Weltregierung“ bieten würde. Als Beispiel wird im Video die Akzeptanz des Genozid an Abweichlern des neuen Systems genannt. Wer nicht mitzieht, gefährdet den „Bewusstseinssprung“ aller, daher muss er eliminiert werden.

Des weiteren bemängelt der Autor, dass die Anhänger meist gar keine Erklärungen für die angebliche Bewusstseinserweiterung erwarten würden. Und tatsächlich, grundsätzlich in Frage stellen sie das wirklich nicht. Aber woher wissen sie das dann mit so großer Bestimmtheit? Vermutlich weil diese Idee – sie stammt aus der New Age-Bewegung – schon so oft wiederholt wurde.

Andererseits liegt der Ursprung dieses 2012-Phänomens ganz offensichtlich in der „Geisterwelt“. Per Channeling wurden zahlreiche Personen darüber „informiert“, so z.B. David Icke, der eine recht bedeutsame Rolle in der 2012-Bewegung zu spielen scheint.

Nun, wie soll dies konkret mit Völkermord in Zusammenhang stehen? Der Autor meint, dass nur die passenden Umstände dazu notwendig wären und diese tatsächlich geplant seien. Er geht davon aus, dass die Welt bis zum Jahr 2012 sehr viel anders sein wird und noch „viele seltsame Dinge“ zwischen heute und dem Termin geschehen bzw. manipuliert würden.

Im Wesentlichen bedeutet dies mittelfristig, es muss die Gruppe von Menschen verschwinden oder „angepasst“ werden, welche den Bewusstseinssprung behindern könnte. Besonders die Religionen stehen diesem Erleuchtungsplan im Weg, weil sie angeblich für alle Probleme der Welt in der Vergangenheit verantwortlich waren. Hervorgehoben wird hierbei speziell die christliche Religion.

Dabei waren die wahren Verursacher der Kriege immer nur die jeweiligen Regierungen, welche die religiösen Lehren entsprechend manipulierten, damit die Völker auch wirklich mitziehen. Das ist auch der Grund, warum den normalen Menschen die Bibel über Jahrhunderte vorenthalten wurde, denn damit ließe sich niemals ein Krieg rechtfertigen.

Wie stellt sich nun der Autor diesen ganzen Plan vor?

  • Ein großer Krieg wird eingefädelt werden.
  • Dieser soll vermutlich als derjenige erscheinen, der am Ende der Bibel prophezeit wird.
  • Zuvor wird ein Mann als der biblische Antichrist hingestellt werden.
  • Ein Friedensabkommen mit Israel wird als sein Verdienst erscheinen.
  • Möglicherweise wird er an der Spitze der EU oder UNO stehen, einer „Quasi-Weltregierung“.
  • Er und das System werden geopfert werden, damit das, was danach kommt, wie das prophezeite Utopia erscheint.
  • Der Höhepunkt des Systems wird ein „Krieg inmitten von schrecklicher wirtschaftlicher Verwüstung“ sein.
  • Vermutlich wird man die entscheidenden Dinge um das Datum 21.12.2012 geschehen lassen.
  • Dann könnten „Außerirdische“ in Erscheinung treten, um uns vor uns selbst zu retten. Die Menschen wurden ja lange genug auf so etwas vorbereitet.
  • Daraus würde dann u.a. resultieren, dass sich die Menschen unter einem „neuen Glauben“, bei gleichzeitiger Ablehnung des Schöpfer-Gottes, vereinen würden.
  • Diese neue Religion stellt den Menschen selbst als Gott hin, was genau der Inhalt der New Age-Bewegung ist.
  • Dadurch würde nationale Souveränität überflüssig werden, weil wir angeblich alle „eins“ wären.
  • Schlussendlich wird dann der Weltlehrer präsentiert, von dem schon Okkultistin Helena Blavatsky gesprochen hatte.
  • Der Weltlehrer wird sich als die göttliche Figur hinstellen, die u.a. bereits als Buddha, Krishna und Jesus Christus bekannt ist. Die Menschen werden glauben, dass er alle diese Personen in sich vereint.
  • Wer diesen falschen „Welterlöser“ nicht anbeten wird, der wird umgebracht werden. Insbesondere die Christen werden verfolgt werden, weil sie als einzige vor genau diesem Szenario in der Bibel gewarnt wurden. Sie werden zum „Staatsfeind Nummer 1“ gemacht.
  • Er wird uns dann eine Welt versprochen ohne Kriege und ohne Religion: Eine Neue Weltordnung.
  • Dies wird in Wahrheit jedoch der Beginn der schlimmsten Zeit in der Geschichte der Menschheit sein.

Natürlich stellt das Video nur die Meinung seines Autors dar und soll nicht als finale und verbindlich gültige Aussage verstanden werden. Er selbst sagt dies auch explizit und geht davon aus, dass er sich in einigen Detail wahrscheinlich irren würde. Dennoch ist er der Ansicht, dass es keine Frage ist, ob es am Ende tatsächlich zu den vorausgesagten Plänen kommen wird oder nicht.

Ihm geht es darum, die Menschen vor dieser 2012-Irrlehre zu warnen. Es ist sehr traurig, dass insbesondere viele der eigentlich Aufgeklärten solchen Unsinn wie Bewusstseinssprünge blind und ungeprüft glauben. Der Grund dafür liegt vermutlich im Wunsch nach einer besseren Welt, der in jedem Menschen vorhanden sein dürfte.

Warum gerade bei diesem Thema der Verstand völlig aussetzt und durch Glaube oder Hoffnung ersetzt wird, stimmt nachdenklich. Sind es nicht genau diese Leute, welche zwar an übernatürliche Schwingungsveränderungen glauben, sich aber gleichzeitig über diejenigen lächerlich machen, welche den biblischen Prophetien glauben, die sich jedoch tatsächlich vor unseren Augen gerade erfüllen?

Das könnte Sie auch interessieren

WHO verteufelt Fleischkonsum – Ernährungs-Terrorismus schafft neue Ängste Die neuesten Beiträge von crash-news.com:Fast keine Altersrücklagen mehr: Haben die Deutschen das Sparen verlernt?WHO verteufelt Fleischko...
EU Marsch Marsch: Sinnlose Willkür als Machtdemonstration Sie ist zwar nur ein unscheinbarer Gegenstand, war aber dennoch seit Generationen stets allgegenwärtig. Ihre Tage sind inzwischen gezählt und viele Me...
Parteien im Wahlkampf: Kriminelle Strategien gegen unliebsame Gegner Die neuesten Beiträge von crash-news.com:Ökonomen gehen mit EZB hart ins Gericht: Anleihekäufe seien rechtswidrigParteien im Wahlkampf: Kr...
Ökodesigner kämpfen gegen die Glühbirne Der "Heizball" war als berechtigter Spott über unsere EU-Schergen gedacht, die in ihrem Verordnungswahn, weit abseits der Realität, jeden Winkel unser...
Richtungsänderung: US-Angriff gegen den Iran im Mai 2012? Die neuesten Beiträge von crash-news.com:Richtungsänderung: US-Angriff gegen den Iran im Mai 2012?Friedensbotschaft per Kriegsschiff: Iran...

40 Kommentare zu “Wie die 2012-Erleuchtung zum Völkermord führt

  1. Zu allererst: Uns Harold ist wieder frei!!

    Herzlich Willkommen zurück, lieber Harold!

    Ich hoffe, dass Dir die Verführten nicht zu sehr zugesetzt haben.

    Und, bitte, Harold, bitte mehr mit Liebe, als mit Leidenschaft diskutieren.

    Gruss
    NAhTOd

  2. Es gehoert vileicht nicht hier hinein, aber ich moechte trotzdem hier eingeben.

    Heute sehe ich an CNN eine Landkarte mit den Flughaefen die geschlossen sind. Was denkt ihr wohl was dor drauf stand. Ihr wedet es nich glauben, aber da stand drauf [B][U][SIZE=“5″]“Deutschland“. [/SIZE][/U][/B]Also nich BRD und auch nicht FRG (Federal republick of Germany). Ich weiss nicht genau von welchem Land die Repotage kam.
    Gruss Otto

  3. Matthäus 16: 6 Jesus aber sprach zu ihnen: Seht zu und hütet euch vor dem Sauerteig der Pharisäer und Sadduzäer!
    12 Da verstanden sie, dass er nicht gesagt hatte, sie sollten sich hüten vor dem Sauerteig des Brotes, sondern vor der Lehre der Pharisäer und Sadduzäer.

    Matthäus 23: 2 und sprach: Auf dem Stuhl des Mose sitzen die Schriftgelehrten und Pharisäer.
    4 Sie binden schwere und unerträgliche Bürden und legen sie den Menschen auf die Schultern; aber sie selbst wollen keinen Finger dafür krümmen.
    15 Weh euch, Schriftgelehrte und Pharisäer, ihr Heuchler, die ihr Land und Meer durchzieht, damit ihr einen Judengenossen gewinnt; und wenn er’s geworden ist, macht ihr aus ihm ein Kind der Hölle, doppelt so schlimm wie ihr.
    17 Ihr Narren und Blinden! Was ist mehr: das Gold oder der Tempel, der das Gold heilig macht?
    33 Ihr Schlangen, ihr Otternbrut! Wie wollt ihr der höllischen Verdammnis entrinnen?

    Amen.

  4. Jagt dem Frieden nach mit jedermann
    und der Heiligung, ohne die niemand
    den Herrn sehen wird. (Heb. 12,14

  5. Hallo 32 OTTO,

    dann schau dir mal Briefmarken an,da steht schon seit einigen Jahren nur noch Deutschland drauf.

    Weil das Land Deutschland( nach Legaldifienition AHK-Gesetz Nr.52 Deutschland=Deutsches Reich) ist.

    Die BRD ist kein Staat,auch wenn es einige Gehirngewaschene nicht begreifen wollen.

    Die BRD war und ist nie ein Staat.
    Immer nur der Hausverwalter des Deutschen Reich,eingesetzt von den Alliierten.

    Falls die Rede des Herrn SPD-Vorsitzenden Gabriel vom 27.02.2010 nicht bekannt sein sollte,er sagte,“ Wir haben keine Regierung,Frau Merkel ist lediglich Geschäftsführerin einer neuen Nichtregierungsorganisation“ !!!

  6. @ Inga schrieb:
    Gott versprach auch, nie mehr alles Fleisch durch eine Sintflut zu vernichten (1Mo 9:12-16).

    Ja, aber er sagte auch, dass es in den letzten Tagen sein würde w i e i n d e n T a g e n N o a h s.

    Und wie war es da?
    Noah fing sich an vorzubereiten 8 0 Jahre zuvor!!
    Kurz: es war für Ihn ein dynamischer Prozess.

    Für die Anderen nicht.

  7. >Gott versprach auch, nie mehr alles Fleisch durch eine Sintflut zu vernichten (1Mo 9:12-16).

    Wir folgen Jesus. Erst die Taufe im Wasser und dann die Taufe durch Feuer (Heiliger Geist).

    Ps 66:10 Denn, Gott, du hast uns geprüft und geläutert, wie das Silber geläutert wird;

    Ps 12:7 Die Worte des HERRN sind lauter wie Silber, im Tiegel geschmolzen, geläutert siebenmal.

    Jes 48:10 Siehe, ich habe dich geläutert, aber nicht wie Silber, sondern ich habe dich geprüft im Glutofen des Elends.

    1.Petr 1:7 damit euer Glaube als echt und viel kostbarer befunden werde als das vergängliche Gold, das durchs Feuer geläutert wird, zu Lob, Preis und Ehre, wenn offenbart wird Jesus Christus.

    Offb 3:18 Ich rate dir, dass du Gold von mir kaufst, das im Feuer geläutert ist, damit du reich werdest, und weiße Kleider, damit du sie anziehst und die Schande deiner Blöße nicht offenbar werde, und Augensalbe, deine Augen zu salben, damit du sehen mögest.

    Wer den Hl. Geist hat ist geläutert im Feuer Gottes ;D

  8. 2012 wird ein Jahr wie 2011 davor und 2013 danach. Man kann ich jede Zahl der man etwas bedeutung schenkt etwas hinein interpretieren.

    Ähnlich wie es auch bei Religionen gehandhabt wird.
    (Ich bitte um verzeihung für dieses Beispiel, hört sicher keiner gern.)

    Den Menschen fällt es heute schwerer den je sich damit abzufinden das sie ein Zufall waren. Nicht mehr und nicht weniger. Etliche Lebensformen haben am Evolutionsrennen teilgenommen und eine war deutlicher Sieger. (So zumindest meine Sicht)

    Da der Mensch aber schon immer dazu neigt an Höheres als sich oder das ihm bekannte zu glauben wird es immer wieder solche Gespenster geben wie 2012. 2000 war ein gutes Beispiel da etliche dachten etwas unglaubliches würde passieren.

    Fakt ist es mag im Universum Dinge geben die wir noch nicht kennen, aber ist das was wir kennen den so uninteressant das wir dem Unbekannten mehr Aufmerksamkeit schenken als dem war vor unseren Augen geschieht ?

    MFG John

  9. Also über den Weltuntergang gibt es ja eine Menge Theorien und es gibt auch immer wieder neue Daten mit echt witzigen Ausreden, warum es sich verschiebt :-).
    Naja ich hab mich in meinem Blog mal mit den größten Mythen auseinander gesetzt und dabei ganz klar rausfinden können, das weder die Maya noch Nostradamus was von einem Weltuntergang gesagt haben. Wenn man dem Glaube schenken will, dann sprechen sie von einer Veränderung. Und auch der Maya-Kalender geht nicht zu Ende. Er wechselt nur in ein neues Zeitalter. Naja ich denke mal der Grund warum alle bei diesem Thema so abgehen, ist das Unbekannte, denn keiner kann Nachvollziehen was es damit aufsich hat. Man kann es nicht beweisen und auch nicht wiederlegen. Da bleibt eine Menge Spielraum für Interpretation und naja irgednwann setzt dann der Verstand aus.
    Ich bin mal gespannt, welches das nächste Datum für den Weltuntergang nach 2012 sein wird.

    Gruß

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.