© Parker_West / markusspiske / Pixabay.com / crash-news.com

Der nächste “Einzelfall”-Ehrenmord – Wie viele gleiche Einschläge braucht es noch?

Die neuesten Beiträge von crash-news.com:

  • Der nächste “Einzelfall”-Ehrenmord – Wie viele gleiche Einschläge braucht es noch?

Der nächste “Einzelfall”-Ehrenmord – Wie viele gleiche Einschläge braucht es noch?

Der brutale Mord an der 15-jährigen Mia aus Kandel ist gerade einmal gut sechs Monate her, da trifft die Region Südpfalz der nächste Einschlag derselben Art: In der Nacht von Montag auf Dienstag stach ein 22-jähriger Türke seine 19 Jahre alte Ex-Partnerin mit einem Küchenmesser mit zehn Stichen ab. Die Staatsanwaltschaft ermittelt nun wegen Totschlags, derweil es sich unübersehbar wieder um einen Ehrenmord handelte.
Weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren

Eiszeit: Gleichschaltung der Medien – Das freiwillige Ende der freien Presse „Die Medien“ sind die Organisationen, die den Bürger über das nationale und / oder auch internationale, also das weltweite Geschehen, informieren. ...
Kinder unter extremem Leistungsdruck – wenn Gutmenschen-Eltern es zu „gut“ meinen Die neuesten Beiträge von crash-news.com: Mit dem Rücken gegen zwei Wände: Tsipras hat die Wahl zwischen Pleite und Abwahl Kinder unter extr...
Krise und Crash: Panische Ablenkungsmanöver Nachdem wir in der jüngeren Vergangenheit einige verhältnismäßig ruhige Monate in Punkto Krise verbracht haben, beginnt sich das Krisenkarussell allmä...
Lernen durch Schmerz: “Flüchtlings”-Profiteure müssen ihre Heuchelei teuer bezahlen Die neuesten Beiträge von crash-news.com: Kandel: Tausende Menschen aus ganz Deutschland demonstrieren gegen “Flüchtlings”-PolitikLernen durch Schmer...
Schule oder Bildung? Gefängnis oder Freiheit? Ein US-Gericht gewährte Ende Januar 2010 der deutschen Familie Romeike politisches Asyl, weil die Eltern ihre fünf Kinder nicht auf eine Schule in der...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.