© Alexas_Fotos / Momentmal / Pixbay.com / crash-news.com

Kehrt die Euro-Krise zurück? Italien steht am Abgrund und könnte die Eurozone verlassen

Die neuesten Beiträge von crash-news.com:

  • Kehrt die Euro-Krise zurück? Italien steht am Abgrund und könnte die Eurozone verlassen

Kehrt die Euro-Krise zurück? Italien steht am Abgrund und könnte die Eurozone verlassen

Investoren, Märkte und EZB fangen gerade wieder das große Zittern an, da sich mit Italien möglicherweise eine gefährliche neue Krise anzubahnen scheint. Binnen kürzester Zeit sind die Renditen für zweijährige italienische Staatsanleihen von leicht negativ auf 2,6% angestiegen. Die ursprüngliche Ankündigung der gescheiterten Regierung, die Eurozone möglicherweise zu verlassen, tut ihr Übriges.
Weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren

Fremdbetreuungsquote auf Höchststand: Eltern geben Kleinkinder immer öfter ab Die neuesten Beiträge von crash-news.com: Mathematische Modelle, Sabbatjahr und Co: Wann kommt der Crash wirklich? Fremdbetreuungsquote auf ...
Panik im „Eliten“-Lager: Letztes Aufgebot an Fake News zur Verhinderung Trumps Die neuesten Beiträge von crash-news.com: Christenverfolgung auf neuem Rekordhoch: 200 Millionen Menschen weltweit bedroht Panik im „Eliten“...
NSA-Spionage? Uninteressant – bis die Kanzlerin plötzlich selbst betroffen ist Die neuesten Beiträge von crash-news.com: Eurokrise nicht vom Tisch: Barroso warnt vor Folgen politischer Instabilität NSA-Spionage? Uninter...
Totalitäre Totalkontrolle im Internet: Im Osten ganz offen, im Westen heimlich Die neuesten Beiträge von crash-news.com: Auf dem Weg zum Dritten Weltkrieg – Gefährliche Hetze gegen Kriegswarner Totalitäre Totalkontrolle...
Der Sinn hinter dem Wahnsinn – geplanter Zufall oder geheime Strategie? Irrationale Entscheidungen von Politikern, undurchschaubare Wirtschaftsverflechtungen sowie Gesetze, die sich klar gegen die eigenen Bürger richten - ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.