© Lupo / pixelio.de / crash-news.com

Gefährliche Aussichten: Börsenblasen verdecken gigantisches Schuldenrisiko

Die neuesten Beiträge von crash-news.com:

  • Gefährliche Aussichten: Börsenblasen verdecken gigantisches Schuldenrisiko

Gefährliche Aussichten: Börsenblasen verdecken gigantisches Schuldenrisiko

Der Präsident des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung DIW, Marcel Fratzscher, warnt vor einem unruhigen Jahr, genauer gesagt vor einem möglicherweise „harten Crash“, der uns in 2018 bevorstehen könnte. Seiner Ansicht nach deuten „sämtliche Indikatoren auf eine Blase in vielen Segmenten der Finanzmärkte hin“. Derlei Warnungen sind zwar nicht neu, aber von dieser Seite durchaus ungewohnt.
Weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren

Von der Bedeutungslosigkeit des „C“ – Ein Migrations-Alibi Aygül Özkan ist Deutschlands erste Ministerin mit Migrationshintergrund. Sie trat am 27.04.2010 als Ministerin für Soziales, Frauen, Familie, Gesundhe...
Nichts glauben – selbst prüfen: Warum die persönliche Erkenntnis so wichtig ist Können Sie sich noch an die Schweinegrippe erinnern? "Sicher", sagen Sie, "das war ein Betrug im Quadrat, aber natürlich habe ich mich nicht impfen la...
Sternstunden der Ökos – Jetzt oder nie! Vor 25 Jahren hatten sie bereits einen ihrer größten Auftritte mit Hilfe von Tschernobyl, doch die aktuellen Ereignisse verschaffen den Ökofanatisten ...
Neue Familienministerin: Kampf gegen die “Heimchen am Herd”? Die neuesten Beiträge von crash-news.com: Wirtschaftsverband zur großen Koalition: Das wird teuer Neue Familienministerin: Kampf gegen die “...
Von wegen Ende der Rezession: Spaniens Banken ersticken an faulen Krediten Die neuesten Beiträge von crash-news.com: Vorsicht “Demokratie”: Geheimdienste als Garanten für Freiheit Von wegen Ende der Rezession: Spani...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.