© geralt / Jan-Mallander / Pixabay.com / crash-news.com

Gelddrucker wundern sich: Weiterhin niedrige Inflation trotz Billionenflutung

Die neuesten Beiträge von crash-news.com:

  • Gelddrucker wundern sich: Weiterhin niedrige Inflation trotz Billionenflutung

Gelddrucker wundern sich: Weiterhin niedrige Inflation trotz Billionenflutung

Als Mario Draghi im Januar 2015 verkündete, ab März monatlich für 60 Milliarden Euro „Wertpapiere“ von Geschäftsbanken zu erwerben, reagierten die Märkte euphorisch. Inzwischen hat die Europäische Zentralbank das Finanzsystem mit rund 2.000 Milliarden zusätzlichen, durch keinerlei Gegenwert gedeckten Euros geflutet, doch die erhoffte Inflation blieb trotzdem aus – angeblich.
Weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren

„Religion des Friedens“ setzt jetzt Kinder als Terroristen auf Weihnachtsmärkte an Die neuesten Beiträge von crash-news.com: Auf Basis einer Lüge: Obama-Regime inszeniert noch schnell den Dritten Weltkrieg „Religion des Fri...
Muslimischer Autor: „Deutschland ist am meisten bedroht von der Islamisierung“ Die neuesten Beiträge von crash-news.com: Mit Subventionen und Planwirtschaft: Sozialismus tötet jeden Schweinezyklus Muslimischer Autor: „D...
Beam mich hoch, Scotty – Teil 1 Haben Sie schon genug vom allgegenwärtigen Wahnsinn auf diesem Planeten? Keine Sorge, das aktuelle Geschehen ist erst der Anfang, eine Art Sonntagsspa...
Eigenheime werden mit der Energiewende endgültig unerschwinglich Die neuesten Beiträge von crash-news.com: Neuer Schuldenschnitt für Griechenland? Eigenheime werden mit der Energiewende endgültig unerschwi...
Überfrierende Hitze und vereiste Gletscherschmelze Es ist sehr kalt in Europa, zahlreiche Länder versinken im Schnee und das Streusalz ist bei uns schon wieder knapp. Dennoch hat das Wettergeschehen de...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.