© markusspiske / stux / Pixabay.com / crash-news.com

Weg für Wahlmanipulation ist frei – verwendete Software seit Jahrzehnten unsicher

Die neuesten Beiträge von crash-news.com:

  • Weg für Wahlmanipulation ist frei – verwendete Software seit Jahrzehnten unsicher

Weg für Wahlmanipulation ist frei – verwendete Software seit Jahrzehnten unsicher

Als sich ein Informatiker aus Interesse für die Sicherheit der Bundestagswahl interessierte und begann, die computergestützte Auswertung der Stimmenzahlen zu untersuchen, stieß er auf ein leicht angreifbares, praktisch vollkommen ungesichertes System. Wahlmanipulationen sind damit im Prinzip Tür und Tor geöffnet, auch wenn es manuelle Überprüfungsmöglichkeiten gibt. Doch wer bitteschön vertraut hier den Verantwortlichen noch?
Weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren

Drachme ist keine Option – Griechen wollen unbedingt in der Eurozone bleiben Die neuesten Beiträge von crash-news.com: Islam ist keine „Religion des Friedens“ – muslimische Reformation illusorisch Drachme ist keine Op...
Über Deutschland scheint die Sonne anders Nicht nur die Uhren, sondern auch die Menschen selbst ticken bei uns im Land anders. Ein Land, welches sich freiwillig finanziell für halb Europa opfe...
Luftschloss Lebensversicherung: Die verlorenen Altersrücklagen von Millionen Bürgern Die neuesten Beiträge von crash-news.com: Ist es jetzt soweit? Bundesregierung rechnet mit Staatspleite Griechenlands Luftschloss Lebensvers...
Stell dir vor, es herrscht Aufruhr – und alle gehen hin In friedlichen Zeiten ist die Sorge um Sicherheit meist gering. Entsprechend nebensächlich und unbeobachtet verlaufen verschiedentliche Maßnahmen zum ...
Eiszeit: Merkel – Der Anfang vom Ende Kennen sie das merkwürdige Gefühl, das einen von Zeit zu Zeit beschleicht, wenn man meint, der sechste Sinn hätte sich mal wieder gerührt? Ein Sign...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.