© Rike / pixelio.de

Vom Christentum im Westen ist bald nichts mehr übrig: Religiöse Symbole verschwinden

Die neuesten Beiträge von crash-news.com:

  • Vom Christentum im Westen ist bald nichts mehr übrig: Religiöse Symbole verschwinden

Vom Christentum im Westen ist bald nichts mehr übrig: Religiöse Symbole verschwinden

Zum katholischen „Feiertag“ Mariä Himmelfahrt äußerte sich Berlins Erzbischof Heiner Koch besorgt über den voranschreitenden Wegfall religiöser Symbole im öffentlichen und staatlichen Bereich. Der massive und breitgetretene Streit wegen der Rekonstruktion des Berliner Stadtschlosses mit dem historischen Kuppelkreuz ist bloß ein Beispiel dafür. Doch all das geht am eigentlichen Kernproblem vorbei.
Weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren

“Familie ist das existenzielle Problem unserer Nation” – Mehr Kindergeld hilft trotzdem nicht Die neuesten Beiträge von crash-news.com: Spiel mit dem Feuer: Varoufakis droht Eurozone – EZB und IWF warnen vor Grexit “Familie ist das ex...
Tot – töter – am tötesten: Am Ende der politisch korrekten Toleranz Ganz langsam und schön subtil hat sich das Gutmenschentum in den vergangenen Jahrzehnten bis an sämtliche Spitzen, besonders in der Politik, durchgefr...
Krisenrückkehr: Spanien, Slowenien und Frankreich im Visier der Pleite Die neuesten Beiträge von crash-news.com: Deutsche Einheitspartei nervös wegen starken Wachstums der AfD Krisenrückkehr: Spanien, Slowenien ...
Die Welt hat falsche Ideen zu Krebs? Von was kommt Krebs? Vom Rauchen? Von ungesunder Ernährung? Von zu wenig Bewegung? Von zuviel Alkohol? Von zuviel unnötigen Blogbeiträgen? Das sind...
Welthunger: Eugenik-Benzin E10 soll vorübergehend gestoppt werden Die neuesten Beiträge von crash-news.com: Propaganda-Führer Westerwelle: Endsieg der EU ist nahe Welthunger: Eugenik-Benzin E10 soll vorüber...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.