© Rike / pixelio.de

Vom Christentum im Westen ist bald nichts mehr übrig: Religiöse Symbole verschwinden

Die neuesten Beiträge von crash-news.com:

  • Vom Christentum im Westen ist bald nichts mehr übrig: Religiöse Symbole verschwinden

Vom Christentum im Westen ist bald nichts mehr übrig: Religiöse Symbole verschwinden

Zum katholischen „Feiertag“ Mariä Himmelfahrt äußerte sich Berlins Erzbischof Heiner Koch besorgt über den voranschreitenden Wegfall religiöser Symbole im öffentlichen und staatlichen Bereich. Der massive und breitgetretene Streit wegen der Rekonstruktion des Berliner Stadtschlosses mit dem historischen Kuppelkreuz ist bloß ein Beispiel dafür. Doch all das geht am eigentlichen Kernproblem vorbei.
Weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren

Die tote DDR ist quicklebendig: Lehrerin wegen freier Meinungsäußerung suspendiert Die neuesten Beiträge von crash-news.com: Zensursula in ihrem Element: Denunziation und Zersetzung der eigenen TruppeDie tote DDR ist quicklebendig: ...
Lichtblitze am Morgenhimmel – Panik in Russland nach Meteoriteneinschlag Die neuesten Beiträge von crash-news.com: Der hohe Preis einer kunterbunten Gesellschaft – und Sie dürfen ihn bezahlen! Lichtblitze am Morge...
Früh übt sich “grün”: Öko-Umerziehung der Jugendlichen schafft bloß junge Heuchler Die neuesten Beiträge von crash-news.com: Griechischer Schuldenpoker: Hier ein bisschen, da ein wenig, doch die Pleite kommt bestimmt Früh ü...
Frankreichs „Elite“ gegen das Volk: Medien und Politik kämpfen für den „richtigen“ Wahlsieger... Die neuesten Beiträge von crash-news.com: Kampf gegen „Islamophobie“: Österreichs Bundespräsident fordert Kopftuch für alleFrankreichs „Elite“ gegen ...
Sorgerechtsentzug: Neue Umerziehungsmaßnahme für unliebsame Querulanten Die neuesten Beiträge von crash-news.com: Jahresendrally oder der ganz große Knall? Kommt der Crash noch in diesem Herbst? Sorgerechtsentzug...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.