© Robfoto / Pixabay.com

„Kultursensible Geschäfte“: Willkommenskultur und Islamisierung auf neuem Höhepunkt

Die neuesten Beiträge von crash-news.com:

  • „Kultursensible Geschäfte“: Willkommenskultur und Islamisierung auf neuem Höhepunkt

„Kultursensible Geschäfte“: Willkommenskultur und Islamisierung auf neuem Höhepunkt

„Eine Islamisierung Deutschlands findet nicht statt“. Diese offenkundige Leugnung der Realität ist mittlerweile nicht mehr ganz so häufig zu hören. An ihre Stelle ist hingegen eine militante Verteidigungshaltung getreten, welche sich in erster Linie auf irgendwelche angeblichen Menschenrechte bezieht. Gleichzeitig läuft der Gesellschaftsumbau und -austausch auf Hochtouren, jetzt sind sogar die Toiletten dran.
Weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren

Sind wir im Galopp zum Staatsbankrott? Das Ächzen und Krachen der EU-Pleitestaaten wird immer lauter, es wird gerettet, was das Zeug hält. In umgekehrter Relation zur Stabilität diverser Wa...
11 Fragen zur Rettung der lukrativsten Lüge des Jahrhunderts Der CO2-Sekte schwimmen die Felle davon, besonders in den USA. Um dem drohenden Fall der Lüge vorzubeugen, wird hierzulande der Ton nun mehr und mehr ...
Die Erde bebt – Haiti weint – und die USA profitieren Wie sollte es auch anders sein. Die selbsternannte Weltmacht USA eilt dem zerstörten Haiti zu Hilfe. Aus reiner Nächstenliebe?Welche Hintergründe ...
Rassistische Polizei: Größter Skandal seit Gutmenschengedenken Die neuesten Beiträge von crash-news.com:Experten sehen Anlass zur Sorge: Eurozone im brutalen AbschwungRassistische Polizei: Größter Skan...
Sternstunden der Ökos – Jetzt oder nie! Vor 25 Jahren hatten sie bereits einen ihrer größten Auftritte mit Hilfe von Tschernobyl, doch die aktuellen Ereignisse verschaffen den Ökofanatisten ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.