© Gerd Altmann / pixelio.de

Staatliches Abhören und Vernichtung der Privatsphäre schützen nicht vor Terror

Die neuesten Beiträge von crash-news.com:

  • Lügen, vertuschen und verharmlosen: Kanzleramt ordnet Propaganda an
  • Staatliches Abhören und Vernichtung der Privatsphäre schützen nicht vor Terror

Lügen, vertuschen und verharmlosen: Kanzleramt ordnet Propaganda an

Spätestens seit dem vergangenen Silvester haben Kritiker Gewissheit: Die Strafverfolgungsbehörden sowie die Presse belügen die Bevölkerung systematisch und vorsätzlich. Obwohl es einige Versuche gab, die zuständige Landesregierung mit in die Verantwortung zu ziehen, konnte sich diese bisher davor schützen. Nun jedoch ließ die Bundesregierung in Berlin die Hosen runter: In Sachen „Flüchtlinge“ und Islam wird gnadenlos gelogen – mit Vorsatz.
Weiterlesen

Staatliches Abhören und Vernichtung der Privatsphäre schützen nicht vor Terror

Nach jedem Terroranschlag erschallt immer sofort der Ruf nach noch mehr Bürgerüberwachung. Dabei blieb uns die Politik den Nachweis der Effizienz all der zahlreichen massiven Einschränkungen des Datenschutzes stets schuldig. Wenn hier und da angeblich ein Attentat vereitelt worden sein soll, kann niemand nachprüfen, ob die Behauptungen tatsächlich stimmen. Und warum sollte eine ansonsten notorisch lügende Regierung ausgerechnet hierbei die Wahrheit sagen?
Weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren

FWS-Frühwarnsystem spioniert angeblichen EU-Gefährdern hinterher Die neuesten Beiträge von crash-news.com:FWS-Frühwarnsystem spioniert angeblichen EU-Gefährdern hinterherOVKS bereitet sich auf Folgen ein...
Gutmenschen – Die heile Welt des Dagegenseins Sie mögen keine Diskriminierung, sie bekämpfen alle politisch unkorrekten Ansichten, sie beschränken die freie Meinungsäußerung, sie verhindern Fortsc...
Fünf Milliarden Euro Hartz IV: “Ich nix deutsch – her mit der Kohle” Die neuesten Beiträge von crash-news.com:Achtung Mega-Tsunami: Droht dem Atlantik ein gigantischer Meteoriten-Einschlag?Fünf Milliarden Eu...
Der Nächste, bitte: Frankreich reiht sich hinter Spanien und Italien ein Die neuesten Beiträge von crash-news.com:Die Früchte des Ökofaschismus: Strom wird zum LuxusgutDer Nächste, bitte: Frankreich reiht sich h...
Wie offen darf „gehetzt“ werden? Was wird noch toleriert? "Hast Du keine Angst wegen Deinem Blog?""Bekommst Du Probleme nach Veröffentlichung bestimmter kritischer Artikel?"Solche Fragen werden Betrei...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.