© Gerd Altmann / pixelio.de

DDR-Studie beweist, wie stark politischer Druck und Gehirnwäsche Menschen beeinflusst

Die neuesten Beiträge von crash-news.com:

  • DDR-Studie beweist, wie stark politischer Druck und Gehirnwäsche Menschen beeinflusst

DDR-Studie beweist, wie stark politischer Druck und Gehirnwäsche Menschen beeinflusst

Über das Unrechtsregime der einstigen DDR besteht heute weitgehend Einigkeit. Abgesehen von den Unverbesserlichen und ewig Gestrigen, etwa der SED-Nachfolgepartei Linke und diversen Altkommunisten unter den Ökofaschisten, wissen die meisten Menschen sehr wohl, wie bösartig die ostdeutsche Diktatur war. Doch kaum jemand aus dem modernen Gesamtdeutschland erkennt, dass er inzwischen selbst in einer neuen DDR lebt.
Weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren

Klimaschutzgesetz und Langsamfahren auf den Autobahnen? Tretet ihn! Je näher die Wahl, desto bescheuerter die Propaganda. Die Grünen haben nun zehn "Sofortmaßnahmen" zum Klimaschutz gefordert.Ein ergänzender Vorsch...
Propaganda kämpft gegen Realität: Kühlerer Sommertrend trotz „Hitzerekord“? "Heiß, heißer, Rekord-Sommer 2015" - so oder ähnlich lauteten die Schlagzeilen der Massenmedien, nachdem sich die hierzulande eher seltene Hitze mit d...
Bevormundungs-Irrsinn nimmt kein Ende: Ernährungssteuer geplant Die neuesten Beiträge von crash-news.com:Bevormundungs-Irrsinn nimmt kein Ende: Ernährungssteuer geplantUSA bekennen Farbe: Luftangriff au...
Wie aus einer Sekte eine Weltregierung entsteht Lord Christopher Monckton sagte es bereits am 14.10.2009 in St. Paul: Wir bekommen eine Weltregierung, in Kopenhagen wird der Grundstein dafür gelegt....
Der hohe Preis der großen Koalition: Wir werden alle bluten müssen Die neuesten Beiträge von crash-news.com:Eindeutig doppeldeutig: 2014 sieht vielversprechend aus – in mehrfacher HinsichtDer hohe Preis de...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.