© Gerd Altmann / pixelio.de

DDR-Studie beweist, wie stark politischer Druck und Gehirnwäsche Menschen beeinflusst

Die neuesten Beiträge von crash-news.com:

  • DDR-Studie beweist, wie stark politischer Druck und Gehirnwäsche Menschen beeinflusst

DDR-Studie beweist, wie stark politischer Druck und Gehirnwäsche Menschen beeinflusst

Über das Unrechtsregime der einstigen DDR besteht heute weitgehend Einigkeit. Abgesehen von den Unverbesserlichen und ewig Gestrigen, etwa der SED-Nachfolgepartei Linke und diversen Altkommunisten unter den Ökofaschisten, wissen die meisten Menschen sehr wohl, wie bösartig die ostdeutsche Diktatur war. Doch kaum jemand aus dem modernen Gesamtdeutschland erkennt, dass er inzwischen selbst in einer neuen DDR lebt.
Weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren

Kein Schwein fragt mehr danach – ist die Pandemie jedoch wirklich tot? Was ist los, wo ist die Schweinegrippe hingeflogen? Ist sie mit der Vogelgrippe verschmolzen und kann nun fliegen?Die Medien scheinen umzuschwenke...
Im Jahr nach Sarrazin – sind die Gutmenschen zurück an der Macht? Vor gut einem halben Jahr wagte der bereits bekannte "Querschläger" Thilo Sarrazin, sich erneut mit politisch inkorrekten Äußerungen in Position zu br...
Rückschläge für die Lügenmafia – Zeit zur Entwarnung? Nanu, was steckt denn hinter den seltsamen Wendungen der laufenden Politik? Angeschlagen taumelt die Klima-Lüge in Übersee durch die Gegend, während h...
Männerhass pur: Gleichstellungsbeauftragte verklagt Familienministerium Die neuesten Beiträge von crash-news.com:Steuer-Doppelmoral: Verschwendung hui – Hinterziehung pfuiMännerhass pur: Gleichstellungsbeauftra...
Sorgerechtsentzug: Neue Umerziehungsmaßnahme für unliebsame Querulanten Die neuesten Beiträge von crash-news.com:Jahresendrally oder der ganz große Knall? Kommt der Crash noch in diesem Herbst?Sorgerechtsentzug...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.