© Gerd Altmann / pixelio.de

Muslimischer Autor: „Deutschland ist am meisten bedroht von der Islamisierung“

Die neuesten Beiträge von crash-news.com:

  • Mit Subventionen und Planwirtschaft: Sozialismus tötet jeden Schweinezyklus
  • Muslimischer Autor: „Deutschland ist am meisten bedroht von der Islamisierung“

Mit Subventionen und Planwirtschaft: Sozialismus tötet jeden Schweinezyklus

Tausenden Milchbauern in Deutschland gehen die Billigpreise aber mittlerweile an die Existenz. Viele bekommen nicht einmal mehr ihre Kosten herein, und das schon seit Monaten. Bundesagrarminister Christian Schmidt (CSU) lädt deshalb heute zum „Milchgipfel“, um Soforthilfen zu aktivieren.
Weiterlesen

Muslimischer Autor: „Deutschland ist am meisten bedroht von der Islamisierung“

Der Islam, der war in Frankreich, in Großbritannien, aber bei uns doch nicht! Und dann ist Deutschland aufgrund der Kriegserfahrung eine extrem tolerante Gesellschaft. Das wird ausgenutzt.
Weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren

Staat kann Sicherheit nicht mehr garantieren: Reservisten-Truppe soll das Land schützen Die neuesten Beiträge von crash-news.com:Herausforderung oder Bedrohung? Deutsche fürchten sich vor ZuwanderungStaat kann Sicherheit nicht...
EU-Digitalkommissar: „Dringende Maßnahmen“ gegen Internet-Terror gefordert Die neuesten Beiträge von crash-news.com:Weihnachten – auch in der Schweiz wird das Fest zur politisch korrekten ProzedurEU-Digitalkommiss...
Volksentscheide als Wahlprogramm für die Wahl 2009 Andere Länder haben sie schon und nutzen sie auch: Die Volksentscheide.Ohne den im irischen Gesetz vorgeschriebenen Volksentscheid hätten wir heut...
Friedensnobelpreis für die EU-Diktatur zeigt deutliche Kriegssymbolik Die neuesten Beiträge von crash-news.com:Friedensnobelpreis für die EU-Diktatur zeigt deutliche KriegssymbolikLagarde fordert mehr Wachstu...
Im Scheinwerferlicht der Lügen – Die lächerlichen Recherchequalitäten der Massenmedien Am 14.01.2010 wurde Dr. Hamer, Entdecker der Neuen Medizin, von Mitarbeitern des Bayerischen Rundfunks interviewt. Hintergrund war der traurige Fall S...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.