© Gerd Altmann / pixelio.de

99,8% Illegale und die Regierung unternimmt nichts – Wir wollen sowas nicht schaffen!

Die neuesten Beiträge von crash-news.com:

  • Großinvestor warnt: „Tag der Abrechnung“ naht – Steht der Crash kurz bevor?
  • 99,8% Illegale und die Regierung unternimmt nichts – Wir wollen sowas nicht schaffen!

Großinvestor warnt: „Tag der Abrechnung“ naht – Steht der Crash kurz bevor?

Starinvestoren verlieren offenbar das Vertrauen in eine Fortsetzung der inzwischen mehr als siebenjährigen Hausse an der Wall Street – und wappnen sich zunehmend gegen fallende Aktienkurse.
Weiterlesen

99,8% Illegale und die Regierung unternimmt nichts – Wir wollen sowas nicht schaffen!

Fast alle Asylanträge von Bewerbern aus Nordafrika sind 2015 abgelehnt worden. Dennoch werden nur wenige Menschen in die Maghreb-Staaten zurückgebracht.
Weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren

Volksverhetzend, rechtsradikal, menschenverachtend: Trotzige Hasstöne gegen AfD Die neuesten Beiträge von crash-news.com: Geldabwurf per Hubschrauber – Greift die EZB wirklich zum allerletzten Mittel? Volksverhetzend, re...
Endlich nur noch Mittelfeld: Deutsche Vormachtstellung bei Bildung überwunden Die neuesten Beiträge von crash-news.com: Wieder „Verfassungsbruch“ der Regierung bestätigt: Energiewende wird noch teurer Endlich nur noch ...
USA erpressen EU: Noch mehr Überwachung oder wir machen die Grenzen dicht Die neuesten Beiträge von crash-news.com: Schutz vor Vermögens-Totalverlust beim Crash: Lieber Streuen oder besser Bündeln? USA erpressen EU...
Endlich sprechen die Moslems Klartext: Türkischer Sultan droht Europa mit Religionskrieg Die neuesten Beiträge von crash-news.com: Holland hat gewählt – Sozialisten, Gutmenschen und andere Geisteskranke atmen auf Endlich sprech...
Neuansiedlung wird lebensgefährlich: Wolfs-„Experten“ reden sich um Kopf und Kragen Die neuesten Beiträge von crash-news.com: Neuansiedlung wird lebensgefährlich: Wolfs-„Experten“ reden sich um Kopf und KragenNeuansiedlung wird leben...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.