© Gerd Altmann / pixelio.de

Münchner Ökofaschisten wollen im Dunkeln sitzen und im eigenen Müll ersticken

Die neuesten Beiträge von crash-news.com:

  • Starker Staat: Bevormundung und Manipulation bis in unseren hintersten Lebensbereich
  • Münchner Ökofaschisten wollen im Dunkeln sitzen und im eigenen Müll ersticken

Starker Staat: Bevormundung und Manipulation bis in unseren hintersten Lebensbereich

Bevormundung, Gängelei und Manipulation durch die selbsternannten Bessermenschen sowie die herrschende Politkaste stehen in unserer Bananenrepublik auf der Tagesordnung. Doch darf eine Regierung die eigenen Bürger derart massiv beeinflussen und steuern, ihnen quasi die Entscheidung über gut und böse, falsch und richtig vollständig abnehmen? Natürlich darf sie nicht, aber sie schert sich einen feuchten Kehricht darum. Weiterlesen

Münchner Ökofaschisten wollen im Dunkeln sitzen und im eigenen Müll ersticken

München hat heute eine giftgrüne Seele und ist in Sachen Energieversorgung hoffnungslos dem Ökokult verfallen. Die eigenen Stadtwerke produzieren jetzt angeblich soviel „erneuerbare Energie“, dass sämtliche Privathaushalte sowie die Verkehrsbetriebe mit dem „sauberen“ Strom beliefert werden können. Das Problem bei der Sache: Real nutzen die Münchner Kohlestrom, da ihre größten Windmühlen weit, weit weg stehen. Weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren

Scheinheilige Empörung westlicher Politik: Sanktionen gegen Ukraine gefordert Die neuesten Beiträge von crash-news.com:Gutachten eines EU-Generalanwalts: Vorratsdatenspeicherung illegalScheinheilige Empörung westlich...
Wohin mit dem Kind? Umerziehung zu falschem Verantwortungsbewusstsein Früher war alles besser. In Punkto Familie trifft dies wohl vollumfänglich zu. Der Staat ersetzt heute mehr und mehr die Mutter unserer Kinder und zu ...
Regierungen missbrauchen Pariser Terror: Totale Finanzüberwachung geplant Die neuesten Beiträge von crash-news.com:Niedrige Inflation? Warum stagnierende oder fallende Preise eine Gefahr sindRegierungen missbrauc...
Vorsicht Geldentwertung! Steigende Preise, steigende Zinsen, steigende Crashgefahr Die neuesten Beiträge von crash-news.com:Andere Länder, andere Sitten – Richterin äußert Verständnis für BestechungsversuchVorsicht Gelden...
Insider warnt: IWF plant globale Währungs-Neubewertung binnen 90 Tagen Die neuesten Beiträge von crash-news.com:Insider warnt: IWF plant globale Währungs-Neubewertung binnen 90 TagenDekadenz öffnet immer neue ...

Ein Kommentar zu “Münchner Ökofaschisten wollen im Dunkeln sitzen und im eigenen Müll ersticken

  1. Bevormundung, Gängelei und Manipulation durch die selbsternannten Bessermenschen sowie die herrschende Politkaste stehen in unserer Bananenrepublik auf der Tagesordnung.
    Das geht aber schon jahrzente so,nur sind die Auswüchse dessen nun auch für den Otto Normal Verbraucher ersichtlich :
    In allen politischen Bereichen ,werden Entscheidungen getroffen die wider den gesunden Menschen Verstand stossen ,deren Folgen Verheerend für die Zukunft der Menschen sind ,welche in diesem Land Leben.Diese Pseudo „Regierung und ihre parasitäre „Elite“ tun was sie Wollen.
    Veränderung die Richtungwesend sein können kommen nur von unten.
    Also von uns selbst ,jedem einzelnen.Und eine funktionierende Gemeinschaft
    kann auch gemeinsam solche Prioritäten setzen …
    Ein Bürgermeister hat die Interessen der Bürger zu vertreten.welche die Gemeinde gemeinsam in Sitzungen beschließt
    Wird dem zuwiderhandelt müssen diese Parasiten umgehend entfernt werden .Das hat seine Gültigkeit im kleinen sowie im großen.
    mit freundlichen Grüßen Ewald Böhmer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.