© Gerd Altmann / pixelio.de

Frischluft für Europa: Das Zentralgebläse bekommt mächtigen Gegenwind

Die neuesten Beiträge von crash-news.com:

  • Doppelt hält besser: Zeit-Chefredakteur wählt gleich zweimal
  • Frischluft für Europa: Das Zentralgebläse bekommt mächtigen Gegenwind

Doppelt hält besser: Zeit-Chefredakteur wählt gleich zweimal

In der Slowakei lag die Wahlbeteiligung zur Europawahl bei gerade einmal 13%. Doch nicht alle Europäer zeigten ein derartiges Desinteresse an der künftigen Zusammensetzung der inszenierten Demokratiesimulation in Straßburg. Der Chefredakteur der Zeitung „Die Zeit“ Giovanni di Lorenzo war offensichtlich sogar derart begeistert von seinem Stimmrecht, dass er gleich zweimal davon Gebrauch machte. Weiterlesen

Frischluft für Europa: Das Zentralgebläse bekommt mächtigen Gegenwind

Das teuerste Heißluftgebläse des europäischen Kontinents muss ab sofort mit erheblichem Gegenwind zurechtkommen. Nicht nur Großbritannien, auch Frankreich, Italien, Österreich, Dänemark und Holland zeigten der EU die rote Karte. Sogar der größte Nettozahler der Brüsseler Diktatur, die BRD, schickt über ein halbes Dutzend „Kritiker“ ins Straßburger Parlament. Weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren

Noch mehr Provokationen: Nato plant weitere Einkesselung Russlands Die neuesten Beiträge von crash-news.com:Wowereit dankt ab – und das ist auch gut so! Folgt nun ein muslimischer Bürgermeister?Noch mehr P...
Islamisierung verschärft sich weiter: Muslimische Feiertage gefordert Die neuesten Beiträge von crash-news.com:Wut über Enteignung: Mit schwerem Geschütz gegen Zyperns BankrunIslamisierung verschärft sich wei...
Alter Wein in neuen Schläuchen: Selbstzerstörung der Eliten oder geplante Täuschung? Ist es denkbar, dass es zu einem Ende der Herrschaft der heutigen Eliten kommt? Können Sie sich vorstellen, dass das Unglaubliche geschieht und die je...
Auf zur Anarchie – oder wie nennt man nochmal Freiheit? Bisher wusste nur eine kleine Minderheit Bescheid über das, was uns in den nächsten Jahren bevorsteht.So allmählich kapiert nun die nächste Gruppe...
Höchststrafe für Politiker gefordert! Für wie dumm halten uns diese Damen und Herren der Regierung in Berlin eigentlich? Mit welcher Dreistigkeit wurde und wird dort immer noch gelogen? ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.