© Gerd Altmann / pixelio.de

Schäuble hat Milliarden für Banken – aber keinen Groschen für Familien

Die neuesten Beiträge von crash-news.com:

  • Regierung plant Machtzementierung: 5%-Klausel soll ins Grundgesetz
  • Schäuble hat Milliarden für Banken – aber keinen Groschen für Familien

Regierung plant Machtzementierung: 5%-Klausel soll ins Grundgesetz

In Berliner Politikkreisen herrscht seit dem neuerlichen Urteil des Bundesverfassungsgerichts bezüglich der Dreiprozenthürde bei der Europawahl eine gewisse Unruhe. Es besteht jetzt akute Gefahr von Machtverlust, denn das höchste Gericht der BRD könnte schließlich auch die Fünfprozentklausel in Frage stellen oder gleich ganz für verfassungswidrig erklären. Kurzerhand plant nun der schwarze Ableger der deutschen Einheitspartei, das Grundgesetz zu ändern. Weiterlesen

Schäuble hat Milliarden für Banken – aber keinen Groschen für Familien

Finanzminister Schäuble ist bekannt dafür, dass er sein Scheckbuch jederzeit griffbereit hat, wenn die gierigen Eurokraten um Hilfe rufen. Gerät eine „systemrelevante“ Bank in Not, öffnet er bereitwillig die Steuerschatulle und verschenkt unser Volkseigentum mit vollen Händen. Familien dagegen, welche schon heute jeden Cent zweimal umdrehen müssen, sollen sich gefälligst gedulden – schließlich ist hier nun wirklich keine Not am Mann. Weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren

Wann fliegt der politische Deckel in Berlin weg? Großbritannien macht es uns vor: Ein Skandal jagt den nächsten - unter den Abgeordneten herrscht große Unruhe und ein Kopf rollt nach dem anderen....
Kriegsrhetorik bei der UN-Generalversammlung: Die Welt gegen Russland Die neuesten Beiträge von crash-news.com:Verlogene Doppelmoral: Medien und Politik verhätscheln gefährliche AsylantenKriegsrhetorik bei de...
Bank run, Abhebegrenzen, Verstaatlichungen, Bankfeiertage? Wer weiß, was als nächstes passiert? Werden wir in USA oder Deutschland demnächst einen ersten Bank run erleben?Peer Steinbrück sagte zwar noch ve...
Krisenfolgen am lebenden Objekt erfahren Die Gallier meinen es ernst und wollen ihren selbsternannten Cäsar am liebsten wieder loswerden. Indem sie den Hahn zum Lebenssaft Öl zugedreht halten...
Eiszeit: Die Bankenkrise Wenn Sie wirklich verstehen wollen, wie die Krise, die Bankenkrise entstand, kommen Sie nicht umhin, sich mit der Struktur des „Sozialstaates“ zu befa...

Ein Kommentar zu “Schäuble hat Milliarden für Banken – aber keinen Groschen für Familien

  1. Habe ich Grundgesetz gelesen ?
    Kennt es jemand ?
    Es ist das Papier nicht wert, auf dem es steht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.