© Gerd Altmann / pixelio.de

Überwachung in Wort und Bild – na und? Ich habe nichts zu verbergen

Die neuesten Beiträge von crash-news.com:

  • Machtpoker am Schwarzen Meer – Ukraine schaltet UNO ein
  • Überwachung in Wort und Bild – na und? Ich habe nichts zu verbergen

Machtpoker am Schwarzen Meer – Ukraine schaltet UNO ein

Wie erwartet zeigt sich Russland unnachgiebig, wenn es um die Bedrohung durch westliche Einkreisung geht. Nachdem nun unmittelbar die Gefahr besteht, dass die Ukraine an die EU bzw. damit indirekt in den Einflussbereich der USA fallen könnte, zeichnen sich die notwendigen russischen Maßnahmen ab, um dies zu verhindern. Wird Putin bis zum Äußersten gehen? Weiterlesen

Überwachung in Wort und Bild – na und? Ich habe nichts zu verbergen

Sie belauschen uns ständig und überall, kein elektronisches Medium scheint mehr vor den großen Ohren der Geheimdienste sicher zu sein. Das wissen wir inzwischen und trotzdem zuckt die Masse der Menschen nur mit den Schultern und ignoriert weiterhin die Gefahr. Jetzt wird jedoch klar, diese staatlichen Verbrecher hören uns nicht nur ab, sie filmen uns inzwischen auch bei jeder Gelegenheit. Weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren

Sand im Getriebe – unsere knirschende Aufgabe Bei einem Uhrwerk genügt schon ein Körchen Sand und die ganze Uhr steht still. Ein LKW-Getriebe dagegen verkraftet einige Handvoll Sand, bis es den Ge...
Selbstbedienung, bevor die Panzer kommen "Der Euro ist sicher", "Die Spareinlagen sind sicher" und wir erleben einen Aufschwung im XXL-Format. Wer das nicht glaubt, ist ein unverbesserlicher ...
Irrsinn bei Dämm-, Brand- und Schallschutz: Bauen wird immer unerschwinglicher Die neuesten Beiträge von crash-news.com:Satiriker im Europaparlament: Günstiger für Steuerzahler als „echte“ Politiker?Irrsinn bei Dämm-,...
Der Weltgeldbetrug – rette sich wer kann! Prof. Dr. Eberhard Hamer ist ein Mann vom Fach, was unsere Wirtschaft und das Finanzsystem angeht. In seinem Vortrag - dessen Zeitpunkt ich nicht kenn...
Der stete Sieg des Bösen – vom Lohn des Verbrechens Der Brutalität des Staates, seiner Justiz und seiner Institutionen sind keine Grenzen gesetzt!Hinter diesem Cover verbirgt sich Gruseln vom Feinst...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.