© Gerd Altmann / pixelio.de

Zensur: Türkei bewahrt Bürger vor “gefährlichen” Internetseiten

Die neuesten Beiträge von crash-news.com:

  • Erfolgsmodell Minijob? Schon fast jeder Zehnte muss doppelt arbeiten
  • Zensur: Türkei bewahrt Bürger vor “gefährlichen” Internetseiten

Erfolgsmodell Minijob? Schon fast jeder Zehnte muss doppelt arbeiten

Die USA machten es uns wie üblich vor, jetzt erleben wir denselben Trend: Vor wenigen Jahrzehnten noch genügte das Einkommen eines Familienvaters, um den Haushalt samt Frau und Kindern bequem zu bestreiten. Zwischenzeitlich mussten dann auch die Frauen mit anpacken, da ein Gehalt einfach nicht mehr alle Münder vollbekam. Mittlerweile reicht selbst das nicht mehr, sodass Millionen von Bürgern zum Zweitjob greifen, um überleben zu können. Weiterlesen

Zensur: Türkei bewahrt Bürger vor “gefährlichen” Internetseiten

Auch wenn hierzulande Kritikern von Regierung und Gesellschaft inzwischen ein immer rauherer Wind entgegenbläst, noch dürfen wir fast alles offen äußern, was uns auf dem Herzen liegt. In der Türkei ist das seit heute anders, denn wer sich dort zu weit aus dem Fenster lehnt und über das Internet unerwünschte Meinungen verbreitet, kann nun ohne richterlichen Beschluss einen Maulkorb verpasst bekommen – weitere Maßnahmen gegenüber Regierungskritikern sind sicherlich ebenfalls nicht mehr fern. Weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren

William Marrion Branham – der letzte Prophet Gottes? Für Gläubige der Botschaftsgemeinden rund um die Welt war er der letzte Prophet, der Botschafter dieses letzten, bald endenden Laodizea-Zeitalters. Er...
Was weiß der „Wetterman“? Ihr kennt ihn bestimmt, den Wetterman. Er kam früher immer im Radio und hat heute eine große Firma, die sich nur ums Wetter kümmert. Ihn habe ich gefr...
Weil es das Ruder rumreißt: Polen massiven Angriffen linksgrüner Regierungen ausgesetzt Die neuesten Beiträge von crash-news.com:Fleißig, bemüht und obrigkeitshörig: Warum Mädchen scheinbar bessere Schüler sindWeil es das Rude...
Volksentscheid zum Rauchverbot: Sind Sie dafür oder dafür? Um wirklich Essentielles geht es zwar nicht, aber immerhin gibt es sie in Bayern: Direkte Abstimmungen durch die Bürger.Plebiszite sind ansonsten ...
Wahlkampf oder Torschlusspanik? Warum Multikulti gerade stirbt Ohne echte Not windet sich die Politik in der aktuellen Migrationsdebatte und schwenkt ihre Fähnchen hin und her.Planloses und dennoch durchschaub...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.