© Gerd Altmann / pixelio.de

NSA-Spionage? Uninteressant – bis die Kanzlerin plötzlich selbst betroffen ist

Die neuesten Beiträge von crash-news.com:

  • Eurokrise nicht vom Tisch: Barroso warnt vor Folgen politischer Instabilität
  • NSA-Spionage? Uninteressant – bis die Kanzlerin plötzlich selbst betroffen ist

Eurokrise nicht vom Tisch: Barroso warnt vor Folgen politischer Instabilität

Ungewohnte Worte aus der Führungsriege der EUdSSR: Kommissionspräsident José Manuel Barroso warnt ganz offen vor Rückschlägen, welche die Krise wiederbeleben könnten. Doch seine Sorge gilt weniger der wirtschaftlichen Frage, sondern vielmehr der politischen Basis, denn von dort droht seiner Ansicht nach das große Ungemach. Wenn selbst die Eurokraten derart deutliche Warnungen aussprechen, sollten wir uns vorsehen. Weiterlesen

NSA-Spionage? Uninteressant – bis die Kanzlerin plötzlich selbst betroffen ist

Wen interessiert schon die Überwachung durch die NSA, wo doch von unserem sogenannten Rechtsstaat inzwischen genausowenig übrig geblieben ist wie von unserer vielgelobten Demokratie? Als letztes jedenfalls unsere Regierung, so hatten wir zumindest den Eindruck in der jüngeren Vergangenheit, als die Debatte um die Spitzelei durch unsere „Freunde“ und „Verbündeten“ ans Tageslicht kam. Doch plötzlich ist alles anders. Weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren

“Unerwartete” Öko-Überraschung: Strom wird schon wieder deutlich teurer Die neuesten Beiträge von crash-news.com:“Unerwartete” Öko-Überraschung: Strom wird schon wieder deutlich teurerDubiose Sicherheitswarnung...
„Der Islam gehört zu Deutschland“? SEK und Polizei im Dauereinsatz gegen „Gefährder“ Die neuesten Beiträge von crash-news.com:Gefährliches Kraftwerkssterben – Zum Glück kommt unser Strom aus der Steckdose„Der Islam gehört...
Das verlogene Spiel der Pressehuren: Betroffenheitsheuchelei und Schuldzuweisungen Die neuesten Beiträge von crash-news.com:30.000 Euro Strafe: Webseiten zur Abtreibungsberatung in Frankreich bald illegalDas verlogene Spi...
Bank run, Abhebegrenzen, Verstaatlichungen, Bankfeiertage? Wer weiß, was als nächstes passiert? Werden wir in USA oder Deutschland demnächst einen ersten Bank run erleben?Peer Steinbrück sagte zwar noch ve...
Wenn plötzlich alles auf einmal geschieht Manchmal trifft es uns besonders hart und wir erleben eine Tragödie nach der anderen. Sicherlich nehmen wir im Unglück zusätzliche Belastungen viel se...

Ein Kommentar zu “NSA-Spionage? Uninteressant – bis die Kanzlerin plötzlich selbst betroffen ist

  1. Hallo liebe Leute,
    Ob „Mutti“ nun langsam merkt, das wir noch immer unter „Besatzungsrecht“ stehen?
    Oder wollen die AMI`S so darauf Aufmerksam machen, das wir mal unser Deutschland neu Organisieren sollten? So richtig mit einer richtigen Regierung und keine Firma die sich selbst ernannt hat für Ruhe und Ordnung zu sorgen.
    Es wäre ja nur in Jedermann Sinn, das wir wieder ein Souveränes Land werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.