© Gerd Altmann / pixelio.de

100.000.000.000 Euro geschenkt: Das perverse Spiel geht weiter

Die neuesten Beiträge von crash-news.com:

  • Nächster Pleitekandidat kommt auch bald unter den Schirm: Italien
  • 100.000.000.000 Euro geschenkt: Das perverse Spiel geht weiter

Nächster Pleitekandidat kommt auch bald unter den Schirm: Italien

Kaum ist Spanien fürs Erste gerettet, gerät schon wieder der nächste potenzielle Pleitefall in den Fokus der Krisen-„Experten“. Dabei hätten wir diesen Nichtsnutzen, Hochverrätern und Berufslügnern wirklich einmal eine kleine Verschnaufpause gegönnt – und denjenigen, welche diesen Irrsinn finanzieren müssen ebenfalls, nämlich den Bürgern dieser Bananenrepublik. Weiterlesen

100.000.000.000 Euro geschenkt: Das perverse Spiel geht weiter

Fröhliche Weihnachten! 100 Milliarden Euro werden ohne Bedingungen an die spanischen Banken verschenkt, ein wirklich schönes und vorbildliches Geschenk der Nächstenliebe. Kritiker nennen dies zwar Hochverrat, weil das Geld der hart arbeitenden Bevölkerung, insbesondere in der BRD, einfach gestohlen wurde, aber das Geld ist ja nicht weg, es gehört jetzt nur jemand anderem. Weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren

Beschwichtigung und Ablenkung – Lügen gegen die Enttarnung der Klimalüge Als hätte der Hackerangriff auf das englische Hadley CRU Zentrum nie stattgefunden, starten wie auf Kommando in der gesamten Republik in allen Medien ...
Demoverbot für Pegida: Wenn Diffamierung nichts mehr hilft, kommt der “Terror” Die neuesten Beiträge von crash-news.com:Moralapostel mit Blut an den Händen – Abtreibung ja, aber bitte nicht bei MädchenDemoverbot für P...
Sarkozy warnt: Angriff auf Iran löst Krieg im Mittleren Osten aus Die neuesten Beiträge von crash-news.com:Klimawahn: Verrücktes Wetter oder unverständige Wissenschaft?Strategie Aussitzen: Wie Politiker a...
Führerscheinentzug bei Steuerhinterziehung, Unterhaltsprellung und “Hasskommentaren” Die neuesten Beiträge von crash-news.com:“Antidiskriminierung”: Nach Frauenquote fordern “Experten” jetzt MigrantenquoteFührerscheinentzug...
Beitragserhöhung: Milliardengeschenke für Millionen Neubürger bleiben nicht folgenlos Die neuesten Beiträge von crash-news.com:Rechts, Nazi, Dunkeldeutschland – Die stumpfen Waffen der HochverräterBeitragserhöhung: Milliarde...

Ein Kommentar zu “100.000.000.000 Euro geschenkt: Das perverse Spiel geht weiter

  1. In Niederbayern nimmt sich jeden Tag ein Mensch das Leben und keiner will wissen warum.
    Wieviele Juristen, Politiker und Beamte darunter sind, habe ich gefragt.
    Wann kommt der Rettungsschirm für Niederbayern ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.