© Gerd Altmann / pixelio.de

Teller oder Tonne? Regierung klärt unmündige Bürger über MHD auf

Die neuesten Beiträge von crash-news.com:

  • Blasenbildung: Bundesbank fordert Ausstieg aus aktueller Geldpolitik
  • I won’t go quietly – Die Wahrheit über AIDS und HIV
  • Folgen der Energiewende: Strom wird schon wieder teurer
  • Teller oder Tonne? Regierung klärt unmündige Bürger über MHD auf
  • EU-Diktatur fordert stetig steigende Plastiktüten-Steuer

Blasenbildung: Bundesbank fordert Ausstieg aus aktueller Geldpolitik

Da kann der Bundesbank-Vorstand lange theoretisieren, ohne die weiter anhaltende Geldflut werden die Märkte und Banken nicht mehr auskommen. Dies hat weniger mit dem Wollen, sondern mehr mit der Mathematik zu tun. Exponentielles Schuldenwachstum lässt sich nur durch exponentielle Geldmengenvermehrung beherrschen und selbst das geht nur bis zu einem bestimmten Punkt gut. Weiterlesen

I won’t go quietly – Die Wahrheit über AIDS und HIV

Millionen von Menschen starben bereits an AIDS. Es gibt nach wie vor kein Heilmittel, sondern lediglich teure Medikamente mit schweren Nebenwirkungen, welche aber immerhin das Leben der Infizierten verlängert. So lautet die offizielle Wahrheit. Doch warum gibt es mit HIV infizierte Menschen, welche nie krank waren oder nach Absetzen der AIDS-Medikamente wieder gesund wurden? Weiterlesen

Folgen der Energiewende: Strom wird schon wieder teurer

Vor einem Jahr begann die linksgrüne Einheitspartei Deutschlands damit, den Bürgern dem Strom abzudrehen. Angeblich stünden uns Erdbeben, Tsunamis und sonstige Horrorereignisse bevor, weswegen ein Atomausstieg im Blitzverfahren notwendig sei. Doch von Energiewende ist weit und breit keine Spur, lediglich der Strompreis zeigt an, was Hals über Kopf beschlossen wurde. Weiterlesen

Teller oder Tonne? Regierung klärt unmündige Bürger über MHD auf

Die Kampagne der Bundesverbraucherministerin ist zwar nicht verkehrt, denn noch genießbare Lebensmittel wegzuwerfen ist pure Verschwendung. Allerdings ist der Trend zum Wegwerfen hausgemacht und hat, wie viele der heutigen dekadenten Erscheinungen, seine Ursache in der Politik. Weil die Bürger immer mehr ihrer Rechte und Freiheiten beraubt werden und der Staat sich überall einmischt, werden sie in ihrem Handeln eben auch immer passiver. Weiterlesen

EU-Diktatur fordert stetig steigende Plastiktüten-Steuer

Als gäbe es keine wichtigeren Probleme und zu lösenden Aufgaben, engagieren sich die Ökofaschisten – und an vorderster Front natürlich die Eurokraten – für ein völlig belangloses Thema, ein Plastiktütenverbot. Die dabei gezeigte Willkür ihrer undemokratischen Vorgehensweise ist erschreckend, aber leider nichts Neues. Weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren

Hat wieder nix mit nix zu tun: 50 Todesopfer Im Namen der “Religion des Friedens” Die neuesten Beiträge von crash-news.com:Neues Wirtschafts- und Arbeitsplatzwunder? Merkel erfindet Perpetuum MobileHat wieder nix mit nix...
Schockstudie belegt: Deutschland ist nicht die Nummer Eins beim Ökowahn Die neuesten Beiträge von crash-news.com:Durchschaubare Lohndrückung: Konzerne wollen ausländische BilliglöhnerSchockstudie belegt: Deutsc...
Schweinegrippe – Das Spiel ist aus – Teil 1 Nun ist er seit gut einem Monat da, der ausgerufene Notstand in den USA. Seitdem untersteht auch Deutschland auf allen gesellschaftlichen Ebenen den d...
Nimm zwei: Gelddrucken und Bevölkerungsdezimierung in einem? Die Armut und den Hunger bekämpfen, die Gesundheit der Mütter verbessern und die Kindersterblichkeit senken, sind drei der acht Ziele des UNO-Milleniu...
Wohin mit dem Kind? Umerziehung zu falschem Verantwortungsbewusstsein Früher war alles besser. In Punkto Familie trifft dies wohl vollumfänglich zu. Der Staat ersetzt heute mehr und mehr die Mutter unserer Kinder und zu ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.