© Gerd Altmann / pixelio.de

Dritter US-Flugzeugträger “Enterprise” auf dem Weg in die Golfregion

Die neuesten Beiträge von crash-news.com:

  • Dritter US-Flugzeugträger “Enterprise” auf dem Weg in die Golfregion
  • Griechenland war der erste Streich, doch Portugal folgt sogleich

Dritter US-Flugzeugträger “Enterprise” auf dem Weg in die Golfregion

Bereits seit Monaten tingeln stets zwei bis drei Flugzeugträger-Verbände im Arabischen Meer bzw. Persischen Golf umher, um dem Iran die stählernen Zähne zu zeigen. Im Januar verbreitete sich das Gerücht, ein möglicher Krieg in der Region könnte durch einen Angriff unter falscher Flagge ausgelöst werden. Nun ist ausgerechnet diese „Flagge“ auf dem Weg zum potenziellen Ziel. Weiterlesen

Griechenland war der erste Streich, doch Portugal folgt sogleich

Das werden die Euro-Retter nicht gerne hören, aber Pimco-Chef El-Erian hat bereits in der Vergangenheit eine gewisse Weitsicht mit seinen Prognosen und entsprechenden Maßnahmen bewiesen. Wunder sollten von ihm allerdings keine erwartet werden, denn er ist natürlich ansonsten ein streng Papiergläubiger. Weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren

Wärmedämmung nicht nur teuer, unrentabel: Jetzt kommt der Entsorgungspreisschock Die neuesten Beiträge von crash-news.com:98,3% stimmen gegen EU-Flüchtlingspolitik – Ungarn zeigt Brüssel die rote KarteWärmedämmung nicht...
Naher Osten steht vor Eskalation – Wann beginnt der Dritte Weltkrieg? Die neuesten Beiträge von crash-news.com:Freizeitclub Bundestag: Volksvertreter oder Schlechtwetterpolitiker?Naher Osten steht vor Eskalat...
Echt energieautark? Ein Österreicher macht sich unabhängig Kann man mit Haus und Hof unabhängig von der öffentlichen Energieversorgung werden?Ein fachkundiger Bastler aus der Alpenrepublik hat sich ein Sys...
Gleich riechen, gleich schmecken und gleich aussehen Nicht nur unsere Regierung, sondern auch das Brüsseler Diktatorium träumt von einem solch idealen Gebilde an Staat:Alle Bewohner sprechen dieselbe...
ESM: Einer geht noch, einer geht noch rein Einen bekommen die Europaniker sicher noch unter ihren Rettungsschirm, ihren Europäischen Stabilitätsmechanismus ESM. Und wenn dieser Eine gerettet is...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.