© Gerd Altmann / pixelio.de

Benzinpreis-Boykott: Dagegen sein ja, aber bitte nur politisch korrekt

Die neuesten Beiträge von crash-news.com:

  • Benzinpreis-Boykott: Dagegen sein ja, aber bitte nur politisch korrekt
  • Der Preis ist heiß – Pharmakonzerne fürchten um ihre Abzocke

Benzinpreis-Boykott: Dagegen sein ja, aber bitte nur politisch korrekt

Zuerst war er ein Held, dann wurde er zum Nazi. Dabei hatte sich die Dagegen-Fraktion gerade so schön eingeschossen auf das Thema, über 1,3 Millionen Anhänger wollten am 1. März nicht tanken. Daher stets daran denken: Jederzeit brav und politisch korrekt sein, sonst kommt eine der obligatorischen Gutmenschenkeulen. Weiterlesen

Der Preis ist heiß – Pharmakonzerne fürchten um ihre Abzocke

Wer glaubt, in der Hochburg der Pharmawelt würde sich etwas ändern, nur weil es ein „Arzneimittelmarkt-Neuordnungsgesetz“ gibt, der kennt unsere Bananenrepublik nicht. Hier wurde einst die IG-Farben gegründet, später ertrug dieses Land 16 Jahre lang einen Pharma-Chemie-Kanzler – diese Leute werden sich weder hinter die Kulissen blicken noch sich die Wurst vom Brot nehmen lassen. Weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren

Krieg mit Russland leider abgeblasen: Neuer US-Außenminister ist Freund Putins Die neuesten Beiträge von crash-news.com:Politiker fordern Strafen für „fake news“ – Kommt jetzt das Ende des Mainstreams?Krieg mit Russla...
Zeichen der Zeit: Die USA stehen vor ihrem glorreichen Untergang In Alex Jones letztem Film "The Fall of the Republic" können wir uns den Unterschied zwischen Obamas Ankündigungen vor seiner Wahl und der bitteren Re...
Sozialismus im Quadrat: Gleichstellungskult auch für künstliche Befruchtung gefordert Die neuesten Beiträge von crash-news.com:Polizei rüstet massiv auf – gegen „Terroristen“ oder gegen die eigenen Bürger?Sozialismus im Quad...
Droht Gefahr von Rechts außen? Wenn Manipulation nichts mehr nützt In Zeiten von Euro-, Wirtschafts- und Gesellschafts-Krisen rücken Völker intern gerne wieder näher zusammen. Sie setzen andere Prioritäten. "Zuerst wi...
Von der Bedeutungslosigkeit des „C“ – Ein Migrations-Alibi Aygül Özkan ist Deutschlands erste Ministerin mit Migrationshintergrund. Sie trat am 27.04.2010 als Ministerin für Soziales, Frauen, Familie, Gesundhe...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.