© Gerd Altmann / pixelio.de

Griechische Diplomatie: Entweder ihr zahlt oder wir sind raus

Kurzübersicht der aktuellen Beiträge auf crash-news.com:

  • Griechische Diplomatie: Entweder ihr zahlt oder wir sind raus
  • Mit Lichtarbeit ab in die Dunkelheit
  • Alles Banane in der Republik: Wann geht die Bundesoberbanane?
  • Drohung durch Jordanien: Israel habe ein Verfallsdatum
  • Hilfe, die Arktis ist abgetaut

Finanzen:
Griechische Diplomatie: Entweder ihr zahlt oder wir sind raus

Klare Worte aus Athen. Wer mag diesen Erpressern da noch gerne zwölfstellige Beträge über den Tresen reichen – ohne Gegenleistung – und dieses Geld gleichzeitig irgendwie der eigenen Bevölkerung abknöpfen? Wolfgang Schäuble ist zwar zu allem fähig, aber ob er das am Ende überleben würde ist eine andere Frage. Bleibt nur, das Geld zu drucken. Weiterlesen

Religion:
Mit Lichtarbeit ab in die Dunkelheit

Eckart Haase weiß, wovon er spricht, denn er befand sich mittendrin in diesem „Licht“. Doch er fand den Weg heraus. Er musste allerdings zunächst an den tiefsten Punkt seines Lebens gelangen, um zu erkennen, dass er die ganze Zeit immer weiter in eine Sackgasse lief, während er dem vermeintlichen Licht auf der Spur zu sein glaubte. Weiterlesen

Elite:
Alles Banane in der Republik: Wann geht die Bundesoberbanane?

Falsch, Herr Wenzel. Deutschland wird nicht erst, sondern ist längst eine Bananenrepublik. Dagegen sehen die eigentlichen Bananen-Exporteure wie Ecuador, Costa Rica, Kolumbien, Honduras, Panama, Guatemala und die Philippinen richtig alt aus, denn so große Bananen wie bei uns in freier Natur gedeihen, wachsen selbst dort nicht einmal im Gewächshaus. Weiterlesen

Krieg:
Drohung durch Jordanien: Israel habe ein Verfallsdatum

Israel steht inzwischen sprichwörtlich von allen Seiten unter Beschuss. Derzeit zwar noch überwiegend verbal, aber der Iran, Ägypten, Syrien, Jordanien und auch die Türkei, Russland und China werden wohl keine Sekunde zögern, sich im Falle einer Eskalation gegenseitig zu unterstützen. Weiterlesen

Ökowahn:
Hilfe, die Arktis ist abgetaut

Das milde Winterwetter ist natürlich ein Segen für die Klima-Lügner, hatten sie doch in den letzten Jahren und besonders in den vergangenen Wintern trotz massivster Propaganda ein echtes Glaubwürdigkeitsproblem. Weiterlesen

Überwachung:
Vorsicht verwanzt: Handy als Regierung-Peilsender

Angeblich wurden nur etliche tausend Bürger auf diese Weise überwacht bzw. geortet. Aber wer sagt uns, dass die offiziellen Zahlen stimmen? Wer kontrolliert, ob nicht auch andere Anschlussinhaber beäugt werden? Weiterlesen

Crash:
Deutsche geben Sparschwein auf: Angst vor der Geldentwertung

Da bleibt einem echt die Spuke weg. Weil die Menschen immer weniger Vertrauen ins Geld haben, geben sie es aus. Das mag vielleicht noch ansatzweise logisch und sinnvoll erscheinen, aber jemand, der mit sinkendem Gehalt oder gar Arbeitslosigkeit rechnet, sollte nun wahrlich nicht auf noch mehr Konsum setzen. Weiterlesen

Gesellschaft:
terre des hommes: 16 getötete Babys in 2011

Babys auszusetzen oder gar zu töten ist widerwärtig und pervers. Allerdings ist es heuchlerisch, wenn sich diese Organisation nur um diese Opfer kümmert und die Politik anruft, denn an anderer Stelle gehen die Zahlen in die Hunderttausende und das völlig legal. Weiterlesen

Gesundheit:
Bald auch bei uns? Mit Mundschutz gegen die Grippe

Da es in dieser Gesellschaft nicht notwendig ist, die Existenz von pathogenen Viren nachzuweisen – der Glaube daran genügt – bzw. nicht erwünscht ist, die tatsächlichen Hintergründe angeblich „ansteckender Krankheiten“ zu hinterfragen, kann jede solche „Studie“ stets auf dem unerschütterlichen – und trotzdem falschen – Dogma der Ansteckung aufgebaut werden. Weiterlesen

Elite:
Ein Bauernopfer für den Präsidenten?

Es ist unübersehbar eine Zweiklassen-Justiz und -Demokratie, in der wir leben. Seit Wochen kommt der Bundespräsident nicht aus den Schlagzeilen, jeder Tag bringt den nächsten Hammer ans Tageslicht und die Staatsanwaltschaft sieht trotzdem keinerlei Anzeichen für eine Straftat? Weiterlesen

Wirtschaft:
Arbeiten bis zum Tod: Rente erst ab 69

Vor lauter Aufschwung und wegen der angeblich niedrigsten Arbeitslosenquote seit 20 Jahren gehen uns nun bald die Arbeitskräfte aus und die Rentner müssen wieder ran. So klingt es, doch so ist es nicht. Weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren

Nur stetige Angst fördert das Geschäft mit der Gesundheit Immer feste die Werbetrommel rühren, das bringt die meisten Kunden. Garniert mit etwas Panik, funktioniert die Melkkuh fast wie eine Gelddruckmaschine...
Gutmenschenalarm: Gewerkschaftschef äußert politisch inkorrekten Vergleich Die neuesten Beiträge von crash-news.com:Politikwissenschaftler warnt: Krieg zwischen Ost und West real möglichGutmenschenalarm: Gewerksch...
Sparaufschub wird teuer – Wieder neues Rettungspaket für Griechenland Die neuesten Beiträge von crash-news.com:Europa wird immer stärker von Autokrise erschüttertSparaufschub wird teuer – Wieder neues Rettung...
Lebensmittelpreise ziehen bald stark an – Essen Sie doch Ihr iPhone Die neuesten Beiträge von crash-news.com:Grüne EU-Pest: CO2-Sekte kämpft unerbittlich gegen AutofahrerLebensmittelpreise ziehen bald stark...
“Fuck the EU” – Die neue, mutige Eurovision? Die neuesten Beiträge von crash-news.com:Koste es, was es wolle: Schäuble zückt Scheckbuch für Ukraine“Fuck the EU” – Die neue, mutige Eur...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.