© hofschlaeger / PIXELIO

Entspannung, Verfall, 3. Weltkrieg – aktuelle Voraussagen aus der Vergangenheit

Was würden Sie sagen, wenn jemand vor 40 Jahren Dinge vorausgesehen hätte, die damals noch undenkbar waren und heute nach und nach exakt so eintreffen?

Manche solcher Voraussagen aus verschiedensten Quellen sind ziemlich deckungsgleich. Die wenigsten Punkte sind jedoch positiv, sondern deuten auf Katastrophen und schlimmsten moralischen Verfall hin. Aber schauen wir uns um, ist das nicht genau unsere heutige Welt?

Christian Koch hat in seinem Blog ein Dokument veröffentlicht, welches die Vision einer 90jährigen Dame aus Norwegen aus dem Jahre 1968 beschreibt. Der Evangelist Emanuel Minos hatte damals ihre Erzählungen schriftlich festgehalten und etwa 30 Jahre später veröffentlicht, weil er sie anfangs für zu unglaublich hielt.

Die Dame sprach in ihrer Vision von vier „Wellen“:

  1. Bevor Jesus wiederkommt und kurz bevor der 3. Weltkrieg ausbricht, wird es eine Art Entspannung geben, wie wir sie nie zuvor gehab haben! Es wird Frieden sein unter den Grossmächten in Ost und West und es wird ein langer Frieden sein.
    […] Der 3. Weltkrieg wird auf eine Weise beginnen, die niemand erwartet hat, von völlig unerwarteter Seite.
  2. Unter den Christen wird eine laue Haltung ohnegleichen entstehen – ein Abfall vom wahren, lebendigen Christentum.
    […] Statt dessen kommt ein Ersatz: Das Wohlstandsevangelium. Alles wird nur darum gehen, Erfolg zu haben, etwas darzustellen. Es wird um materielle Güter gehen, Dinge, die Gott uns niemals auf diese Weise versprochen hat. […]
  3. Es wird einen moralischen Verfall geben, wie ihn das alte Norwegen so nie zuvor erlebt hat. Die Leute werden in wilden Ehen zusammenleben.
    […] Kurz bevor Jesus wiederkommt wird es Fernsehsendungen geben, wie wir sie nie zuvor erlebt haben. Das Fernsehen wird mit Gewalt, grausamer Gewalt erfüllt sein, so dass die Menschen lernen zu morden und sich gegenseitig zu zerstören und man wird sich auf unseren Strassen unsicher fühlen. Die Leute werden das nachahmen, was sie sehen.
    […] Wir werden fürchterliche Szenen von Mord und gegenseitiger Zerstörung sehen – und das wird sich in der ganzen Gesellschaft ausbreiten. Auch Szenen der körperlichen Gemeinschaft in der Ehe werden im Fernsehen gezeigt werden. Das intimste Geschehen in der Ehe wird auf dem Bildschirm erscheinen.
  4. Menschen aus armen Ländern werden nach Europa strömen. Sie werden auch nach Skandinavien kommen und Norwegen. Es werden so viele sein, dass die Leute negativ über sie denken und sie hart behandeln werden.
    […] Dann kommt Jesus plötzlich wieder und der 3. Weltkrieg bricht aus. Es wird ein kurzer Krieg sein. Alles, was ich an Krieg vorher gesehen habe, ist das reinste Spiel im Verhältnis zu dem, und er endet mit Atombomben. Die Luft wird so verunreinigt sein, dass man nicht atmen kann. Er wird über mehrere Kontinente kommen: Amerika, Japan, Australien und die reichen Länder.
    Das Wasser wird verdorben sein. Wir werden den Boden nicht mehr bearbeiten können. Das Resultat wird sein, dass nur ein Rest übrig bleiben wird. Und der Rest aus den reichen Ländern wird versuchen in die armen Länder zu fliehen, aber die werden ebenso hart uns gegenüber sein, wie wir zu ihnen waren.

[…] Wenn Öl aus der Nordsee und entlang der norwegischen Küste kommen wird, werden Dinge anfangen zu geschehen und Jesu Wiederkunft naht.
[…] Heute sind alle grossen Ölgesellschaften der Welt dabei, Öl an Norwegens Küste zu fördern. Norwegen ist nach Saudi-Arabien der zweitgrösste Öl-Exporteur der Welt.

Ob die Phantasie einer 90jährigen im Jahre 1968 ausgereicht hätte, sich diese Zukunftsaussichten selbst auszudenken? Ich denke, das ist unmöglich und zeigt, dass es der Dame von anderer Stelle aus eingegeben wurde.

Doch auch heute erhalten Menschen Botschaften, die brandaktuellen Bezug besitzen. Pastor Joh. W. Matutis aus Berlin hat eine Vision zur Schweinegrippe erhalten:

[…] Und hier sprach Gott zu mir: „Mein Sohn, alle Menschen  werden  in den nächsten Tagen zwangsweise, flächendeckend gegen die Schweinegrippe geimpft werden. Dabei bekommen alle die, die meinen Geist und mein Siegel nicht in ihrem Leben haben, einen „Dämon aus dem Abgrund“ eingeimpft. Ja es wird so sein, dass sie den „Todes-Geist“ eingeimpft bekommen werden.

[…] Und die aus den Schweinen zurückgekehrten Dämonen werden so  ein Drittel der Menschheit ausrotten.

[…] Warnt alle meine Kinder und alle Menschen guten Willens, vor dieser weltweiten „Zwangs-Pickserei“. Es sieht so harmlos aus. Das ist es aber nicht, Es ist vielmehr die Rückkehr der alten Dämonen aus dem Abgrund. Warnt jeden, auch wenn man euch zu „Terroristen“ und „Paranoiden“ abstempelt. Ihr seid meine Kinder und mein Volk, ihr seid heilig, und ihr sollt kein anderes „Stigma“ in eurem Körper haben. Denn euer Leib ist ein Tempel für meinen Heiligen Geist, und nicht die versteckte Behausung der Dämonen, die ich ausgetrieben, und von denen ich euch für ewig befreit habe,“ spricht der Herr.

[…] Die Gläubigen sind jetzt in der „Endzeitprüfung“. Hier wird sich jetzt zeigen, ob sie genug „Widerstandkraft“ haben und “nein“ sagen werden. Du bist nicht wehrlos. Gott gab dir seinen Heiligen Geist und die ganze Waffenrüstung (siehe: Epheser 6, 16-17) Du wirst sie bald einsetzen und gebrauchen müssen.

Es dürfte unzählige solcher Erfahrungen unter den Menschen geben, welche alle ähnliche Bilder gesehen haben. Sicher gab es in der Geschichte zu jeder Zeit Visionäre und Voraussagen, doch diejenigen davon, die nur zufällig einmal einen Glücktreffer gelandet haben, verdienen höchstens den Begriff „Wahrsager“ auf dem Niveau von Horoskopen.

Die gefühlte Häufung in der letzten Zeit und die Ähnlichkeit mit der biblischen Prophetie, sind nicht von der Hand zu weisen. Es fühlt sich an wie ein aufziehendes Gewitter, bei dem man jederzeit mit dem ersten Blitz rechnet, dem dann der große Donner folgen wird.

Wir leben in spannenden Zeiten. Allerdings wäre es fatal, es sich mit Popcorn auf dem Sofa gemütlich zu machen und auf das große Spektakel zu warten, denn wer den Ausgang der „Geschichte“ kennt, dürfte wohl kaum entspannt auf das große Kino warten können.

Das könnte Sie auch interessieren

Bevormunden, Regulieren und Denunzieren – Eigenverantwortung verboten "Darf man das überhaupt?" lautet wohl die häufigste Frage in deutscher Sprache. Doch darf man das Thema überhaupt ansprechen? Unser Land dürfte übe...
Herr Ober, die Rechnung bitte: Berlin soll sämtliche EU-Arbeitslosen finanzieren Die neuesten Beiträge von crash-news.com: Auto-Importverbot? Russland-Sanktionen schaukeln sich immer stärker auf Herr Ober, die Rechnung bi...
Klimaschutz – perfekte Lügenschau sogar beim Einkaufen Neben der Dauerberieselung durch die Medien werden die Menschen wohl am häufigsten noch beim Einkaufen mit der Klima-Lüge konfrontiert. Das volle Pr...
Staatliche Geldverschwendung: Bundestag langt schon wieder zu Die neuesten Beiträge von crash-news.com: Wirtschaftsweiser rät: Weniger Konsum – dafür mehr Sparen Staatliche Geldverschwendung: Bundestag ...
Staatsversagen und Pseudo-Aktionismus: Ein Land, in dem wir gut und gerne leben? Die neuesten Beiträge von crash-news.com: Staatsversagen und Pseudo-Aktionismus: Ein Land, in dem wir gut und gerne leben?Staatsversagen und Pseudo-A...

150 Kommentare zu “Entspannung, Verfall, 3. Weltkrieg – aktuelle Voraussagen aus der Vergangenheit

  1. Die verführten denominationellen Gläubigen können nicht einmal bestimmen, was der Früh- und was der Spätregen überhaupt ist.
    —–
    Diese Begriffe zu kennen, reicht nicht aus. Bei weitem nicht. Und nun können wir endlich einmal …
    (Mt 24:24) Denn es werden falsche Christi und falsche Propheten aufstehen und große Zeichen und Wunder tun, daß verführt werden in dem Irrtum (wo es möglich wäre) auch die Auserwählten.
    … an der passenden Stelle anwenden.
    —–
    Dh es wird dem Echten sehr, sehr ähnlich sein, so daß es nur die Auserwählten überhaupt unterscheiden können.
    —–
    Was hier als echt eingestellt wird, erfüllt kaum das Merkmal großer Ähnlichkeit! Es ist viele Meilen von dem Echten entfernt.
    —–
    Ja, es gab den Früregen. Ohne ihn wird es keinen Spätregen geben.
    Der Frühregen war die Botschaft nach Mal. 4:5-6 und die Par.-stellen bei Matthäus.
    —–
    Die Kinder Gottes erwarten nun den Spätregen.

  2. ——————–
    Dieser Eintrag beschließt meine biblischen Ausführungen.
    Der Geist des Antichristen wird – denn er muß das tun – weiterhin dagegen ausschlagen.
    Dazu gebraucht er seine falsche Frömmigkeit aus gemäß seiner sog. Offenbarungen.
    Kinder Gottes aber können letztlich nicht verführt werden.
    Sie sind vorherbestimmt, über den teufel und seine Satrapen den Sieg zu behalten.
    ———————

  3. >Kinder Gottes aber können letztlich nicht verführt werden.

    Hochmut kommt vor dem Fall

    Psalmen 92,7: Ein Törichter glaubt das nicht, und ein Narr achtet solches nicht.

  4. „Warum fällt es vielen so schwer zwischen Gleichnissen und Realität zu unterscheiden?“

    Es ist müsig H. Graf von etwas zu erklären, was er in den Ansätzen nicht versteht. Ich verweise dabei auf Joh1:5. Bitte glauben Sie mir Herr Graf, es ist nicht persönlich, aber Sie sind ein gutes Beispiel dafür. Erkenntnis der Wahrheit ist für die Bestimmt, die auch die Wahrheit annehmen möchten. Sie allein werden Sie verstehen, denn das Verständnis kommt von ganz oben. Genau wie das unverständnis. In der Offenbahrung steht ganz klar drin, dass einige nicht für das Reich Gottes geschaffen sind und Ihre Namen nicht in Buch des Lebens augeführt werden. Natürlich werden Sie nicht zugeben, der Dunkelheit zu dienen, denn Sie glauben, Sie dienen dem Licht. Doch wer dem Licht nicht dient, wie es in der Bibel steht, der dient der Dunkelheit. Die Frage stellt sich nicht wem Sie dienen, sondern was sind Sie bereit zu tun um den Herrn, Ihren Gott zu dienen? Diese Frage müssen Sie sich nur beantworten ;D

  5. Ihr könnt in dieser Welt nicht 2 Gesichter haben. Entweder man ist Ehrlich oder man ist ein Lügner. Gott schaut niemanden ins Gesicht, sonder direkt in die Seele und der Mensch kann Gott nicht betrügen. Es gibt keinen Mittelweg. Entweder Du entscheidest Dich für Gott oder Du bist gegen IHN. Dies ist kein Spiel. Das Leben ist kein Spiel, sondern Du bezahlst mit Deinem Leben. Du zahlst den höchsten Preis, den Du als Mensch aufbringen kannst. Vergiss Dein Geld, es ist vergänglich.
    Aber es wird immer wieder Menschen geben, die meinen sie wüssten es besser und reißen Andere mit ins Verderben. Doch allein Du musst entscheiden, was Du von diesem Leben erwartest. Bist Du mit diesem Leben zufrieden, dann bist Du krank, denn damit gibst Du zu, dass Mord, Totschlag, Völkermord usw. in Ordnung für Dich ist, solange Du nur überlebst. Mehr Arroganz kann ein Mensch gar nicht zeigen.

    Du sollst nicht die Welt ändern, die Frage ist, willst Du Dich überhaupt ändern und wie weit würdest Du dafür gehen?

  6. Christoph
    Auf welcher Seite du stehst, läßt sich ganz einfach fest stellen.

    Wie stehst du zu Gottes Siegel, seinem viertem Gebot?

    4.Gedenke des Sabbattages, dass du ihn heiligest

    1. Mose 2,2: Und also vollendete Gott am siebenten Tage seine Werke, die er machte, und ruhte am siebenten Tage von allen seinen Werken, die er machte.
    1. Mose 2,3: Und Gott segnete den siebenten Tag und heiligte ihn, darum daß er an demselben geruht hatte von allen seinen Werken, die Gott schuf und machte.

  7. Egal was, wen oder wie lange Ihr jemanden zitiert. Ihr wollt nur ablenken von Euch und reicht den schwarzen Peter einfach weiter, als Euch mit der Realität um Euch herum zu befassen. Ist das Leben wirklich so gut und so lebenswert? Stört es Euch nicht, das genau in dieser Sekunde Kinder verhungert sind, damit Ihr satt werdet? Das Menschen sterben, damit Ihr Leben könnt. Das sich irgendwo Menschen hassen, damit Ihr lieben könnt? STÖRT EUCH DAS NICHT.
    Jeder Mensch, der stirbt ist für uns alle ein Verlust. Ihr wisst nicht welcher, doch Gott weiß es. Jeder Mensch ist eine Chance für uns die Welt zum Guten zu führen und jeder der stirbt ist für die gute Sache verloren. Warum geht Ihr denn am Wochende saufen, warum müsst Ihr Euch betäuben, oder anders gefragt, wie TAUB seid Ihr schon?
    Das wollt Ihr nicht wissen. Darum wollt Ihr Euch keine Gedanken machen. Ich will aber dafür Verantwortung übernehmen. Für mich soll niemand Sinnlos sterben, dafür geb ich alles hin. Also URTEILT nicht über mich

  8. Also ich glaube mittlerweile, daß die meisten hier bei den „Zeugen Jehovas“ Mitglied sind.
    Wer sein Heil nur im Glauben oder in der Bibel sucht, hat leider schon verloren!!!
    Aber, liebe Sektenmitglieder, es gibt nur einen Weg aus der ganzen Misere: Hilf dir selbst, dann hilft dir Gott!
    Das ist leider nun mal die Wahrheit und wird sich erst wieder in einem anderen System ändern, egal ob es einen Gott gibt oder nicht!
    Nur wenn Menschen sich einander so annehmen wie sie sind und sich gegenseitig unterstützen wird es dauerhaften Frieden und eine gute Zukunft für Alle geben!!!
    Leider helfen da heilvolle Bibeltexte eher wenig, aber bis das die „Verblendeten“ hier verstehn, wird noch eine geraume Zeit vergehn!
    Bis ins Nirvana!!!

  9. In diesem Zusammenhang möchte ich für Wissbegierige noch diesen Film empfehlen: http://www.forumgesund.ch/wahrheit-irrtum/rath-zweite-weltkrieg-bis-heute-t1013.html

    Dr. Rath hält einen Vortrag über Machenschaften des 2.Weltkriegs – Beweisstücke des Nürnberger Prozesses gegen den Chemie / Pharma / Öl-Konzern IG Farben (BAYER, BASF, Hoechst), und Standart Oil Group, welche bis heute gültig sind und sollte es einen weiteren Weltkrieg geben, auslösende Faktoren sein könnten.
    Super-spannend, so dass einem die Haare zu Berge stehen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.