© Josef Kowatsch

© Josef Kowatsch

Die Eisheiligen sind die Tage vom 11. bis 15. Mai eines Jahres. Laut alten Bauernregeln erfolgt an diesen Tagen ein Kälteeinbruch mit Minustemperaturen am Boden. Das Wort Minustemperaturen verwendeten unsere Vorfahren allerdings nicht, sie sprachen von Eistemperaturen.

Da in den katholischen Ländern Süddeutschland und im früheren Österreich jeder Tag nach einem Heiligen benannt war, kam der Name Eisheilige zustande. Weiterlesen

Artikel anderer Websites

© Gerd Altmann / pixelio.de

Die neuesten Beiträge von crash-news.com:

  • Großinvestor warnt: „Tag der Abrechnung“ naht – Steht der Crash kurz bevor?
  • 99,8% Illegale und die Regierung unternimmt nichts – Wir wollen sowas nicht schaffen!

Weiterlesen

© Gerd Altmann / pixelio.de

Die neuesten Beiträge von crash-news.com:

  • Eine sichere Altersvorsorge ist bei den heutigen Zinsen kaum möglich? Von wegen
  • Früher wurden politische Querulanten bloß eingesperrt – heute erfolgt öffentliche Vernichtung

Weiterlesen

Artikel anderer Websites

© Gerd Altmann / pixelio.de

Die neuesten Beiträge von crash-news.com:

  • Amerikas Provokationen in Europa: Treiben uns die USA in einen großen Krieg?

Weiterlesen