Man kann es in zwei Worten ausdrücken: Gar nichts.

Ich besaß doch tatsächlich die Dreistigkeit, meinem Abgeordneten Ralf Göbel über Abgeordnetenwatch am 19. Mai 2008 drei Fragen zum EU-Vertrag zu stellen. Nach knapp zwei Wochen kam tatsächlich eine Antwort auf meine Fragen.

Da mich seine Antwort auf meine erste Frage etwas verwunderte, war ich noch dreister und habe nochmals eine Frage gestellt und nach knapp drei Wochen eine knappe, lediglich ausweichende Antwort erhalten. Aber lest selbst. Weiterlesen

© Wahrheiten.org

Ihr kennt ihn bestimmt, den Wetterman. Er kam früher immer im Radio und hat heute eine große Firma, die sich nur ums Wetter kümmert. Ihn habe ich gefragt, was es mit diesem Foto auf sich hat, was ich am 5. März 2008 hier in der Südpfalz gemacht habe: Weiterlesen