© Stephanie Hofschlaeger / pixelio.de

Kinder bekommen Ja, aber bitte nicht zum Preis der eigenen Karriere. Immer mehr Menschen, insbesondere Frauen, vertreten diese Einstellung, sehr zum Leidwesen unserer Kleinsten.

Beruf und Familie sind nach herrschender Meinung der Gutmenschenfraktion durch Kindertagesstätten und Ganztagsbetreuung, Eltern- und Betreuungsgeld ganz leicht unter einen Hut zu bekommen. Erziehung ist schließlich Aufgabe des Staates. Wer sich gegen dieses neue Dogma wehrt, wird sofort ausgegrenzt. Die Macht und der Zwang der Gruppe sind brutal und die Folgen werden auf dem Rücken unserer Kinder ausgetragen. Weiterlesen

© Dieter Schütz / pixelio.de

Seit dem turbulenten Auftakt im Frühjahr hat sich die Lage im Nahen Osten in den arabischen Ländern nur wenig beruhigt. Hinter scheinbar friedlichen und revolutionierten Fassaden brodelt es und niemand weiß genau, wann diese Vulkane ausbrechen.

Anstatt friedlicher zu werden beginnt die politische Stimmung allmählich zu eskalieren und sogar völlig unbeteiligte Großmächte ergreifen Partei für die regionalen Streithähne. Dabei kristallisiert sich eine Front heraus, welche auf einen weltweiten Konflikt hinauszulaufen droht. Weiterlesen

Artikel anderer Websites

© Gerd Altmann / pixelio.de

Wie Ratten, die aus einem überschwemmten Keller flüchten, rasen die Größen aus Politik und Finanzwelt derzeit planlos umher und versuchen, den zerstörerischen Wassereinbruch zu stoppen und sich selbst zu retten, bevor der Hausherr davon Wind bekommt.

Im Keller unserer sozialistischen Einheitswährung steht inzwischen das Wasser bis zur Decke. Wird der Euro möglicherweise noch in diesem Jahr seinen letzten Eintrag in den Geschichtsbüchern erhalten? Weiterlesen

© kladu / pixelio.de

Während die Erde ihren gewohnten Gang aus Korruption, Lügen und Ablenkung geht, ereignen sich parallel und von der Öffentlichkeit fast unbemerkt – sprichwörtlich über unseren Köpfen – unglaubliche Dinge.

Die Zusammenhänge zwischen Komet Elenin und den schweren Erdbeben scheinen bestätigt, aber das ist nur ein Teil der Wahrheit. Wird der offiziell harmlose und mickrige Himmelskörper etwa „intelligent gesteuert“? Stellt er womöglich eine echte Bedrohung für die Erde dar und wird er sie demnächst vielleicht gar schwer erschüttern? Weiterlesen