© RainerSturm / PIXELIO

Ist Ihnen klar, dass Sie über viele Jahrzehnte deutlich über Ihren Verhältnissen gelebt haben? Schämen Sie sich!

Wie können Sie dieses persönliche Fehlverhalten jemals wiedergutmachen? Dank unserer “Regierung” wird es in Kürze möglich sein, durch höhere und neue Steuern, die dringend nötige Abbitte zu leisten.

Wagen Sie es dabei bloß nicht, zu jammern oder zu seufzen, denn selbst bei Verdopplung aller Steuern sollte Sie Ihr schlechtes Gewissen weiterhin plagen. Wie konnten Sie nur so selbstherrlich Ihren schwer verdienten Wohlstand ausleben? Weiterlesen

Wir dachten eigentlich, die Schweinegrippe-“Kampagne” wäre vom Tisch. Nicht so in Ausstralien, dort bezahlte ein kleines Kind die kostenlose Grippeimpfung mit seinem Leben.

Gar nicht weit weg, sondern mitten unter uns, geschehen währenddessen Rechtsbeugung und Zwangsimpfung in Kombination. Vertuschung von behördlichen Fehlern scheint über dem Grundrecht auf körperlicher Unversehrheit zu stehen. Doch wie üblich: Solange es nicht die Masse der Menschen betrifft, werden derartige kriminelle Handlungen nicht einmal zur Kenntnis genommen. Video in neuem Fenster ansehenVideo gelöscht? Weiterlesen

© jurec / PIXELIO

Stellen Sie sich vor, Sie gehen eines schönen Morgens ahnungslos und gut gelaunt zu Ihrer Bank und Ihr Bankberater teilt Ihnen hinter vorgehaltener Hand mit, dass Ihr Geld am nächsten Tag wertlos sein wird: Währungsreform.

Was werden Sie tun? Wie werden Sie die folgenden Stunden des Tages verbringen? Werden Sie in Panik die Geschäfte leerkaufen, Ihre Schulden tilgen, nochmal schick essen gehen und den verbliebenen Rest an Geld am Abend ihrer missliebigen Schwiegermutter grinsend in die Hände drücken? Weiterlesen

Artikel anderer Websites

© thbells / PIXELIO

An Börsenhändlern und Kleinanlegern erkennt man sie mustergültig: Die schier grenzenlose Obrigkeitshörigkeit.

Den Menschen wurde das eigenständige Denken und Handeln längst abtrainiert. An deren Stelle stehen nun Glaube und Hoffnung in Regierungen und “Experten”, die großteils gar nicht wissen, was sie da tun und zudem auch keine Chance mehr haben, das System an sich zu retten.

Letztlich bleibt den Oberen nur noch eines: Hinauszögern, so lange es geht. Doch die Zeit wird knapp. Weiterlesen