Alle Artikel der Kategorie 'Politik'

© poschle / PIXELIO

Haben Politiker vieler Länder inzwischen den Ernst der Lage erkannt oder warum kommt das große Sparen überall in Mode? Ist auf diese Weise überhaupt noch etwas zu retten?

Angst hat die Führung in den meisten Regierungen übernommen. Die guten Jahre sind vorbei, das spüren die vielerorts zu Volksverrätern verkommenden Parlamentarierer, doch anstatt das Weite zu suchen, scheinen sie an ihren Sesseln zu kleben und versuchen mit allen Mitteln, das Gebilde vor dem finalen Einsturz zu bewahren. Weiterlesen

© Corrie / PIXELIO

Geld für Kriegsopfer noch während dem Krieg, spendefreudige Milliardäre mit zweifelhaften Absichten, eine scheinbar beendete Jahrhundertkrise und das völlige Ignorieren der Klimarealität bringen selbst hartgesottene Wirklichkeitsmenschen ins Grübeln.

Welcher Wahnsinn treibt diese Welt, welche Ziele werden von wem verfolgt und wann wachen wir endlich aus diesem unerträglichen Delirium auf? Befinden wir uns überhaupt in einem Alptraum oder geschieht das alles wirklich? Weiterlesen

© gabisch / PIXELIO

Fast unbemerkt von ihnen selbst, ziehen dunkle Wolken am immerblauen Himmel der Gutmenschen auf. Verschiedene Entwicklungen deuten darauf hin, dass der gesunde Menschenverstand langsam wiederentdeckt wird.

Unbelehrbare Exemplare dieser selbsternannten Pseudo-Öko-Weltverbesserer tun wahrscheinlich gut daran, sich bereits jetzt eine sichere Höhle im hintersten Wald zu suchen, denn sie werden sie vermutlich bald brauchen. Weiterlesen

© tommyS / PIXELIO

Sind Sie auch gegen Tabak, Alkohol, Übergewicht, Fleischkonsum und gegen motorisierte Fortbewegung? Dann ab nach Bayern, dem Gutmenschen-Freistaat, in dem nur mehr frei ist, wer sich freiwillig in die diktatorisch eingeprügelte Obrigkeitshörigkeit einreiht.

Doch leider kennt Dekadenz keine Ländergrenzen und hat sich wie eine Seuche inzwischen überallhin ausgebreitet. Gibt es noch Hoffnung auf ein klärendes Gewitter, um diesen Irrsinn wegzuspülen? Weiterlesen

drvh1

© Wahrheiten.org

Sechs Landesfürsten verlor die CDU innerhalb von 10 Monaten. Das gabs noch nie. Das ist Rekord. Rekord auch für Merkel beim Aufräumen mit Widersachern und Konkurrenten.

Koch, Althaus, Rüttgers, Oettinger, Beust, Köhler, Wulff, alle geschafft in einem Jahr. Das lässt sich hören. Ob Merkel sich nun zurücklehnt in dem Bewusstsein: Der Starke ist am mächtigsten allein?

Ob sie nun ihre Versprechungen realisieren wird? Z. B. Sparen? Weiterlesen

© michaelwnickel / PIXELIO

Warum sollte man nicht Altbewährtes wieder zu neuen Höhen bringen? Das dachte sich wohl auch Bundesarbeitsministerin Ursula von der Leyen beim Entwickeln ihrer jüngsten Idee.

Anstatt wie bisher nur die Arbeitslosenzahlen zu schönen, hat sie nun die “Bürgerarbeit” erfunden. Dabei sollen Langzeitarbeitslose zu gemeinnütziger Arbeit gezwungen werden.

Doch die Idee ist gar nicht so neu, wie sich bei näherem Hinschauen zeigt. Allerdings macht sich dabei Erschrecken breit. Weiterlesen