Alle Artikel der Kategorie 'Politik'

© Gerd Altmann / pixelio.de

Schade um das schöne neue E10 Öko-Benzin. Eigentlich sollte es die Welt retten, aber nun ist es gerade dabei, erneut zu scheitern. Die Schuldfrage immerhin ist bereits geklärt, denn schuld sind einfach die anderen – nämlich aus Sicht der Politik die Mineralölindustrie und aus deren Sicht die Politik.

Wenig beeindruckt zeigt sich von diesem Streit der Bürger, der sich aus unterschiedlichen Gründen größtenteils schlichtweg weigert, diesen neuesten Klimaschutz-Irrsinn mitzumachen. Ob das Volk bereits erkannt hat, wieviel Macht es tatsächlich besitzt? Weiterlesen

© Wahrheiten.org

Kennen sie das merkwürdige Gefühl, das einen von Zeit zu Zeit beschleicht, wenn man meint, der sechste Sinn hätte sich mal wieder gerührt?

Ein Signal, welches einem vermittelt: Gleich oder in Kürze passiert etwas? Etwas, was man noch nicht interpretieren, was aber von bedeutender Effektivität sein kann. Weiterlesen

© Wahrheiten.org

Darf unser Land energieautark werden? Was in der Vergangenheit nicht geduldet wurde, wird auch in Gegenwart und Zukunft erfolgreich verhindert, unter massiver Beeinflussung der Öffentlichkeit.

Darf unser Land zum Entscheidungsträger werden, politisch eigenverantwortlich handeln und dürfen die Regierenden zum Wohle des Volkes abstimmen? Darf gar das Volk selbst mitreden? Deutschland, du bist allein bestimmt dazu, auf immer ausgebeutet zu werden. Weiterlesen

© Arno Bachert / pixelio.de

Korruption ist ein großes Problem in vielen Ländern. In welchen genau? Wenn Sie sich bei unseren Gutmenschen umhören würden, bekämen Sie als Antwort höchstwahrscheinlich ärmere und Länder mit Diktaturen genannt. Dass wir jedoch selbst inmitten größter Bestechlichkeit leben, ist für die meisten völlig undenkbar.

“Eine Hand wäscht die andere” oder “Wes Brot ich ess, des Lied ich sing” bringen das Problem auf den Punkt. Kennen Sie zufällig einen Bereich in unserer Gesellschaft, wo dieses nicht gilt? Weiterlesen

© Tobias Bräuning / pixelio.de

Der “Heizball” war als berechtigter Spott über unsere EU-Schergen gedacht, die in ihrem Verordnungswahn, weit abseits der Realität, jeden Winkel unserer Existenz regeln und überwachen möchten.

Doch den Erfindern des Heatball blies schon bald mächtiger Gegenwind ins Gesicht, denn wer sich mit der Ökolobby anlegt, dem helfen weder Recht noch Gesetz. Diese Diktatoren verstehen keinen Spaß und weil ihre Klima-Lüge durch das eiskalte Lächeln der Natur bereits stark wankt, dulden sie keinerlei Widerstand mehr bei ihrer vermeintlichen Rettung der Welt. Weiterlesen

© Gerd Altmann / pixelio.de

Vor gut einem halben Jahr wagte der bereits bekannte “Querschläger” Thilo Sarrazin, sich erneut mit politisch inkorrekten Äußerungen in Position zu bringen. Sein “wir werden auf natürlichem Wege durchschnittlich dümmer” brachte ihm sogar staatsanwaltschaftliche Ermittlungen ein, was in unseren linken Medien noch sehr populistisch ausgeschlachtet wurde.

Ende August 2010 drehte er dann richtig auf, als mit großem Getöse sein Buch “Deutschland schafft sich ab” veröffentlicht wurde. Und plötzlich schien sich zumindest in Teilen etwas zu ändern, denn wir wurden Zeuge von erstaunlichen Berichten in Wort und Bild, welche auf einmal erlaubt zu sein schienen. Doch wie sieht es heute aus mit dem politisch inkorrekten Reden? Weiterlesen