San Francisco übernimmt Kosten für Geschlechtsumwandlung seiner Bürger

© Gerd Altmann / pixelio.de

Die neuesten Beiträge von crash-news.com:

  • San Francisco übernimmt Kosten für Geschlechtsumwandlung seiner Bürger
  • Ökofaschismus an der Elbe kostet demnächst zehntausende Arbeitsplätze

San Francisco übernimmt Kosten für Geschlechtsumwandlung seiner Bürger

Wer in San Francisco lebt, keine Krankenversicherung hat und unter einer psychischen Erkrankung leidet, weil er sich im falschen Körper befindet, soll nach dem Willen der Stadtverwaltung ab nächstem Jahr in den Genuss einer kostenlosen Transgender-Operation kommen können. Ist es nicht herzallerliebst, wie sich die politisch korrekte Pseudo-Elite um ihre Bürger kümmert und selbst der Randgruppe unter den Randgruppen ein lebenswertes Leben ermöglichen möchte? Weiterlesen

Ökofaschismus an der Elbe kostet demnächst zehntausende Arbeitsplätze

Mitte Oktober 2012 hatte das Leipziger Bundesverwaltungsgericht die Elbvertiefung gestoppt. Diverse sogenannte Umweltverbände, nämlich der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland, der Naturschutzbund und die Umweltstiftung WWF, hatten gegen das Ausbaggern der Elbe geklagt und zunächst einmal Recht bekommen. Der vermeintliche Erhalt von ein paar Pflanzen und Tieren entlang des Flusses zählt schließlich viel mehr als das Überleben der Menschen. Weiterlesen

|

Literatur zum Thema

Keine Kommentare