100.000.000.000 Euro geschenkt: Das perverse Spiel geht weiter

© Gerd Altmann / pixelio.de

Die neuesten Beiträge von crash-news.com:

  • Nächster Pleitekandidat kommt auch bald unter den Schirm: Italien
  • 100.000.000.000 Euro geschenkt: Das perverse Spiel geht weiter

Nächster Pleitekandidat kommt auch bald unter den Schirm: Italien

Kaum ist Spanien fürs Erste gerettet, gerät schon wieder der nächste potenzielle Pleitefall in den Fokus der Krisen-„Experten“. Dabei hätten wir diesen Nichtsnutzen, Hochverrätern und Berufslügnern wirklich einmal eine kleine Verschnaufpause gegönnt – und denjenigen, welche diesen Irrsinn finanzieren müssen ebenfalls, nämlich den Bürgern dieser Bananenrepublik. Weiterlesen

100.000.000.000 Euro geschenkt: Das perverse Spiel geht weiter

Fröhliche Weihnachten! 100 Milliarden Euro werden ohne Bedingungen an die spanischen Banken verschenkt, ein wirklich schönes und vorbildliches Geschenk der Nächstenliebe. Kritiker nennen dies zwar Hochverrat, weil das Geld der hart arbeitenden Bevölkerung, insbesondere in der BRD, einfach gestohlen wurde, aber das Geld ist ja nicht weg, es gehört jetzt nur jemand anderem. Weiterlesen

|

Literatur zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Wachsende islamische Unterwerfung: “Allahu Akbar” in evangelischer Kirche © Gerd Altmann / pixelio.deDie neuesten Beiträge von crash-news.com:Börsenguru warnt: Nach der Fata Morgana folgt der CrashWachsende ...
Kommt Zeit kommt Eis – Eiszeit? Also irgendwie stimmt da was nicht mit der Klimaerwärmung:Eigentlich müsste es viel wärmer sein und der Nordpol immer öfter eisfrei sein. Aber sch...
Energiewende: Rückschritt wird zum Fortschritt deklariert © Dr. Klaus-Uwe Gerhardt / pixelio.deRaus aus der Kernenergie und rein in die heile, grüne Ökostromwelt - fertig ist die Energiewende. Wenn es de...
CHECK24 - Partnerprogramm Stromanbieter wechseln beim Testsieger
Jetzt über 12.500 Tarife vergleichen und bis zu 500 € sparen!
Zelte, Campingmöbel, Rucksäcke, Schlafsäcke
doorout.com ist Ihr kompetenter Ausrüster für Campingbedarf und Outdoor Zubehör von bekannten TOP-Marken zu günstigen Preisen.

Artikel anderer Websites

1 Kommentar

  1. am 12. Juni 2012 um 10:16 1 jupp

    In Niederbayern nimmt sich jeden Tag ein Mensch das Leben und keiner will wissen warum.
    Wieviele Juristen, Politiker und Beamte darunter sind, habe ich gefragt.
    Wann kommt der Rettungsschirm für Niederbayern ?