Internationale Anleger flüchten aus Anleihen der Pleiteländer

© Gerd Altmann / pixelio.de

Die neuesten Beiträge von crash-news.com:

  • Abwärtstrend: Rekord-Arbeitslosenquote in der Eurozone
  • Internationale Anleger flüchten aus Anleihen der Pleiteländer

Abwärtstrend: Rekord-Arbeitslosenquote in der Eurozone

Kaum mehr still stehen die Alarmglocken der EU-Diktatur. Eine Horrormeldung jagt derzeit die nächste und das Propagandabüro in Brüssel ist jetzt schon hoffnungslos überlastet. Es wird dringend Zeit für das nächste Aufschwungs-Spar-Beschäftigungs-Rettungspaket. Diesmal aber nicht mehr mit ein paar lächerlichen zig hundert Milliarden, sondern hoffentlich mit einem Geldregen in Billiardenhöhe. Weiterlesen

Internationale Anleger flüchten aus Anleihen der Pleiteländer

Während internationale Investoren und Banken immer weniger Vertrauen in die Zukunft der Euro-Krisenländer haben und daher ihr finanzielles Engagement in deren Anleihen derzeit stark reduzieren, kaufen dafür jetzt umso mehr inländische Banken die eigenen Staatspapiere. Haben diese vielleicht mehr Vertrauen ins eigene Land als das Ausland? Weiterlesen

|

Literatur zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Ökofaschisten bekommen Konkurrenz: Großbritannien, Paradies der Kinderschänder... © Gerd Altmann / pixelio.deDie neuesten Beiträge von crash-news.com:Danke, Berlin: Russland-Sanktionen schwächen deutsche WirtschaftÖ...
Von Neutrinos, Skalarwellen und Funkstrom In Zeiten der Klima-Lüge scheint die moderne Physik am traurigen Höhepunkt ihrer Geschichte angekommen zu sein. Doch es gibt einige wenige herausragen...
Genderisten sind alarmiert: Alte Rollenbilder noch immer vorherrschend © Gerd Altmann / pixelio.deDie neuesten Beiträge von crash-news.com:Bürger in Sorge: Kaufkraft sinkt, Arbeitslosigkeit steigtGenderis...
CHECK24 - Partnerprogramm Stromanbieter wechseln beim Testsieger
Jetzt über 12.500 Tarife vergleichen und bis zu 500 € sparen!
Zelte, Campingmöbel, Rucksäcke, Schlafsäcke
doorout.com ist Ihr kompetenter Ausrüster für Campingbedarf und Outdoor Zubehör von bekannten TOP-Marken zu günstigen Preisen.

1 Kommentar

  1. am 3. Mai 2012 um 12:19 1 jupp

    In Griechenland sollen angeblich schon Beamte Strafanzeigen gegen Regierungsmitglieder stellen. Vor dem Parlament hat sich kürzlich ein älterer Mann erschossen, weil er den sozialen Abstieg gefürchtet hat.
    Daraufhin gab es Randale und öffentliche Kundgebungen.
    In Deutschland sterben mehr Menschen durch Suizid, als Verkehrs- und Krebstote zusammengenommen (und noch ein paar)
    In Niederbayern nimmt sich jeden Tag ein Mensch das Leben.
    Ich habe gefragt, wieviele Banker, Beamte, Juristen und Politiker darunter sind – schwamm drüber.