Unsere Bundesbank – wem gehört denn eigentlich dieser Laden?

Dass die Federal Reserve eine Privatbank ist, dürfte sicher vielen bekannt sein. Aber was ist mit der Bundesbank der BRD? Wem gehört diese Bank? Dem Staat?

Die Informationen zu diesem Thema sind sehr dünn gesät im Internet. Immerhin, es gibt einen prominenten Mann, der ein Lied über das Thema Geld singen kann: Christian Anders. Er weiß offenbar näheres über die Besitzverhältnisse der Bundesbank.

Zwar singt er nicht, aber seine Videobotschaften sind spannend und unterhaltsam – ein kleiner Geheimtipp:

Video in neuem Fenster ansehenVideo gelöscht?

In seinem Buch Der Sinn des Lebens – Nirvana Band 2 findet man auf Seite 698 folgenden kurzen Hinweis:

Aber wem gehört die Bundesbank? Letztlich ein paar Familien, einigen wenigen einflussreichen Kapitalgebern (Illuminati). Dazu gehören ein paar Banken sowie Unternehmenskonzerne.

Auf meine Frage an Christian Anders, wer denn konkret dahinterstecken würde, gab er mir nur zur Antwort:

Die Antwort finden Sie in meinen Büchern Der wahre Bankenschwindel und Der Rubel muss rollen.

Nun mögen Sie denken, das kann ja jeder behaupten, dass die Bundesbank nicht unserem Staat gehört. Umgekehrt gefragt: Wer hätte denn das Sagen bei der Bundesbank, wenn sie der BRD gehören würde? Vielleicht unsere Regierung oder zumindest Amtsträger der BRD?

Eigentlich schon. Doch was lesen wir im Bundesbankgesetz in Artikel 12:

Die Deutsche Bundesbank ist bei der Ausübung der Befugnisse, die ihr nach diesem Gesetz zustehen, von Weisungen der Bundesregierung unabhängig. Soweit dies unter Wahrung ihrer Aufgabe als Bestandteil des Europäischen Systems der Zentralbanken möglich ist, unterstützt sie die allgemeine Wirtschaftspolitik der Bundesregierung.

Hm, ist das nicht seltsam? Unser Staat ist also nicht der echte Chef der Bundesbank? Er kann nicht bestimmen und entscheiden, was die Bundesbank zu tun und zu lassen hat? Erinnert mich irgendwie ganz stark an die „Staatsbank“ der USA.

Zudem sagt der Artikel ausdrücklich, dass die Bundesbank die Wirtschaftspolitik nur bedingt unterstützt – quasi so, wie sie lustig ist und es ihren Eigentümern nützt.

Vielleicht ist das Bestimmungsrecht auch nicht mehr so wichtig, da wir ja die EZB haben. Nur – wem gehört jetzt wiederum diese Bank? In der Satzung der EZB in Artikel 28.2 steht:

Die nationalen Zentralbanken sind alleinige Zeichner und Inhaber des Kapitals der EZB. Die Zeichnung des Kapitals erfolgt nach dem gemäß Artikel 29 festgelegten Schlüssel.

Jetzt müssen wir nur noch wissen, wem die Zentralbanken der anderen europäischen Staaten gehören. Stichwort Familie Rothschild…

Machen Sie sich keine Sorgen. Diese Familien haben nur noch solange Einfluss, bis unser Bankensystem vollständig und weltweit zusammengebrochen ist, insbesondere in den USA und der EU. Sollte es gelingen, ein anderes Geld- und Geldschöpfungssystem durchzusetzen, wären wir einer echten Lösung ein enormes Stück nähergekommen. Für die Rothschilds findet sich bestimmt ein Platz auf einer einsamen Insel.

Sie halten das für utopisch? Grundsätzlich vielleicht schon, aber möglicherweise wissen viel mehr Menschen in diesen Ländern über das ursächliche Problem Bescheid und arbeiten alle gleichermaßen in dieselbe Richtung. Dank diesem fantastischen Internet steht uns nämlich eine Möglichkeit offen, die wir nicht unterschätzen dürfen.

|

Literatur zum Thema Krise

Das könnte Sie auch interessieren

Keine Lügenpresse beim „rechtspopulistischen“ Treffen der „Rechtspopulisten“ erw... © Gerd Altmann / pixelio.deDie neuesten Beiträge von crash-news.com:Abgelehnt: Schweizer wehren sich gegen Einbürgerung einer militanten Veg...
Verrat mit Selbstvernichtung: Sozialisten wollen Islam dem Christentum gleichste... © Gerd Altmann / pixelio.deDie neuesten Beiträge von crash-news.com:Kamikaze-“Experten” empfehlen Anlegern: Raus aus Fonds, rein in Aktien ...
Nicht totzukriegen: Neues von den kranken Schweinen © Fragenus / PIXELIOKein Tag vergeht, an welchem nicht weiterhin zigfach Meldungen über die Schweinereigrippe durch die Medien gepeitscht werden....
CHECK24 - Partnerprogramm Stromanbieter wechseln beim Testsieger
Jetzt über 12.500 Tarife vergleichen und bis zu 500 € sparen!
Militär-, Camping-, Outdoorbekleidung und mehr.. Günstig kaufen bei bw-onlineshop.de! Bundeswehr- und Freizeitshop
Bekleidung, Ausrüstung, Outdoor & Camping - Dein neues Abenteuer-Equipment.

Artikel anderer Websites

14 Kommentare

  1. am 5. November 2010 um 03:29 1 lorant gangel

    upps hab tatsächlich den link vergessen…

    http://www.youtube.com/watch?v...J6eD-b38ec

Weitere Kommentare:
1 2 3 4 2701